SCHLAGWORTE: Araber

Israels demokratische Revolution

Während sich der arabische Frühling von seinem demokratischen Verspechen entfernt, gibt es im Nahen Osten einen Ort, an dem sich Demokratie sowohl als belastbar...

Israelische Araber freiwillig im Zivildienst

Jerusalem – Die Augen von Nasim Awadallah strahlen auf, als er beginnt, über die Fussballmannschaft zu erzählen, die er aufgebaut hat und nun in...

Auf dem Rasen keine Normalisierung

Die EM ist vorbei, Spanien fährt einmal mehr als Sieger nach Hause und der TV-Spot des Europäischen Fussballverbandes zu ihrer Respect-Kampagne ist zum letzten...

Neue Ausbildungs- und Arbeitsagentur für israelische Araber

Nibras Taha, 36 Jahre alt, ist Direktor des brandneuen Arbeits- und Bildungszentrums in der nahezu ausschliesslich von Arabern bewohnten Stadt Tira im Zentrum Israels,...

Al-Arabiya lässt sich Bären aufbinden

Wer regelmässig bei Al-Arabiya reinschaut, hat vorletzte Woche eventuell einen Beitrag entdeckt, der exemplarisch aufzeigt, wie schnell Gerüchte und Unwahrheiten über Israel ihren Weg...

Minderheiten in der IDF

Als ich an der Siedlung Nodkim (wo Avigdor Lieberman wohnt) vorbeifuhr, nahm ich einen Soldaten mit, der per Anhalter unterwegs war. Wir unterhielten uns...

Die Grosse Lüge: Apartheid in Israel

Schon lange ist es überfällig, Adolf Hitler Anerkennung zu zollen für seinen Beitrag zur politischen Weisheit. Die Grosse Lüge ist wieder in Erscheinung getreten,...

Wer tatsächlich Christen verfolgt

Die Sendung „60 Minuten“ des amerikanischen Senders CBS erntete heftige Kritik für ihren einseitigen Bericht über den Umgang Israels mit palästinensischen Christen. Zu Recht...

Frieden von der Basis aus

Was die Beziehung zwischen der arabischen und jüdischen Bevölkerung in Israel angeht, sind Diplomaten nicht wirklich vorangekommen. Ein beduinisch-arabischer Professor glaubt, dass die kollektive...

„Wenn Ihr uns stecht – bluten wir nicht?“

In Shakespeares Kaufmann von Venedig protestiert Shylock zu Recht gegen Äusserungen bösartigen Antisemitismus‘. Heutzutage erscheint es auf Recht und Gerechtigkeit Bedachten geboten, gegen ungerechte...