Schlagworte Antizionismus

Antizionismus

Gehobener Judenhass

Eine zu enge Antisemitismus-Definition versperrt den Blick auf die Ressentiments gebildeter Schichten. von Monika Schwarz-Friesel, Jüdische Allgemeine Die Kluft zwischen Erkenntnissen der empirischen Antisemitismusforschung und den Meinungen...

Die Nachkommen der Nazis und Kollaborateure erklären den Juden erneut den Krieg

Aus aktuellem Anlass, angesichts des offensichtlichen Aufwinds, den BDS und andere anti-israelische Kampagnen derzeit in ganz Europa erfahren, veröffentlicht Audiatur diesen etwas älteren, doch...

Iran-Abkommen: Show der Illusionen

Was genau hat sich nach Ansicht der Obama-Administration an der Führung des Iran geändert? Unter all den Fragen, die im Zuge des 5+1-Abkommens mit...

Bekämpfung antiisraelischer Boykotte

Die Boykottbewegung gegen Israel (BDS: Boykott, Desinvestition, Sanktionen) gibt es schon seit einem Jahrzehnt. Viel hat sie nicht bewirkt. Einige belanglose Boykotte haben Erfolg...

Kulturboykott – Die Bigotterie unserer Zeit

Die Leserbriefseite der britischen Tageszeitung The Guardian füllen regelmässig Briefe, die von mehreren Leuten mit "korrekter Denkweise" gemeinsam unterzeichnet sind – Leuten, die glauben,...

Antiisraelische Hetze in den Niederlanden breitet sich weiter aus

Vor ein paar Wochen erhielt eine Geschichte zu den Niederlanden internationale Aufmerksamkeit: Die Holocaust- und Rentenzahlung einer sehr alten niederländischen Bürgerin wurde von den...

Jonathan Sacks: Wenn Europa seine Juden verliert, wird es seine Freiheit verlieren

Die moralische Kritik an Israel wegen der Menschenrechte, verkörpert in der globalen BDS-Bewegung (dt. Boykott, Kapitalabzug und Sanktionen) hat es geschafft, die jüdische Öffentlichkeit...

Nachruf Prof. Robert Wistrich s.l.

Robert Solomon Wistrich (1945-2015) war ein Gelehrter im besten Sinn des Wortes, aber dies war er nicht etwa nur im Elfenbeinturm. Er hat in humanistischer...

Die Selbst-Schuld-Studie

Eine Kritik am Forschungsbericht »Antisemitismus als Problem und Symbol. Phänomene und Interventionen in Berlin«, den das Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin im Auftrag...

Warum der Jemen wichtig ist

Der Nahe Osten war vor einigen Tagen Zeuge von etwas radikal Neuem, als das Königreich Saudi-Arabien auf einen Appell des Präsidenten von Jemen reagierte und eine...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Was die Jerusalemer Araber von den Appenzellern lernen könnten

Frei, gleich, geheim und unmittelbar, so funktionieren Wahlen in einer Demokratie. Vorausgegangen ist dem im sogenannten freien Westen ein schwerer, blutiger...

Tuvia Tenenbom: „Hey Leute, ich bin es, ein Jude“

Tuvia Tenenbom, der Gründer des Jewish Theater of New York, ist berühmt für seine Reportagen über seine Reisen und Begegnungen. Anfang...
00:09:46

Video zeigt Verbindungen zwischen NGOs und der Terrororganisation PFLP

Laut Recherchen von NGO Monitor haben zahlreiche palästinensische NGOs umfangreiche Verbindungen zur Volksfront für die Befreiung Palästinas (PFLP), welche von der...

Weitere Länder verbieten die Muslimbruderschaft

Während 92 Jahren ist es der globalen Muslimbruderschaft gelungen, Franchiseunternehmen in der ganzen Welt aufzubauen. Trotz eines Machtzuwachses in mehreren Ländern nach...