Schlagworte Antike

Antike

Palästinensische Polizei verhaftet israelische Archäologen in Samaria

Bewaffnete Polizisten der Palästinensischen Autonomiebehörde haben am Montag zwei israelische Archäologen während ihrer Arbeit auf einer archäologischen Ausgrabungsstätte im Norden Samarias verhaftet....

Palästinensische Autonomiebehörde beschlagnahmt seltene archäologische Fundstücke

Vergangene Woche versammelte sich ein Gericht der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), um über die Klage eines Einwohners zu entscheiden, in der dieser die...

Biblischer Marktplatz in Jerusalem gefunden

Archäologen haben in Jerusalems David-Stadt, dem ältesten Viertel Jerusalems, südlich des heutigen Tempelbergs gelegen, Teile des 2000 Jahre alten Marktplatzes gefunden. Wie...

Trotz archäologischer Beweise, jüdische Geschichte Jerusalems wird immer wieder geleugnet

Die City of David Foundation hat den arabischen Bemühungen, die 3.000 Jahre währende Verbindung des Judentums mit Jerusalem auszulöschen, einen erheblichen Schlag versetzt. Am 9. September gab...

„Adoptiere ein Buch“: Kampagne in Italien zur Rettung von jüdischen Kulturgütern

Eine Sammlung von etwa 8.000 antiken jüdischen Büchern in Italien muss restauriert werden und die Juden des Landes stellen sich dieser Herausforderung. Der Verband...

Gelände um „Abdruck“ der Maria abgebrannt

Genau auf halber Strecke zwischen Jerusalem und Bethlehem, beim Griechisch Orthodoxen Mar-Elias-Kloster, gibt es eine kaum bekannte Heilige Stätte. Auf Griechisch heisst sie „Kathisma“....

Die drei Wochen, die Jahrtausende dauern

Im Abendland sind die Monate Juli und August der Höhepunkt der Sommerpracht, die Ferienzeit mit Badespass sowie mit Ausflügen in Wälder und auf Wiesen...

Die Modenschau in Kanaan – Geschichtsrevisionismus in der ARD?

Kennen Sie ARD Israel Palästina? – Das ist kein vom deutschen Gebührenzahler finanzierter Fernsehsender auf Hebräisch und Arabisch, sondern eine Website (und Facebookseite), auf...

2000 Jahre alte Inschrift erwähnt den vollen Namen Jerusalems

Zum allerersten Mal wurde auf dem Gelände des Jerusalem International Convention Center eine 2.000 Jahre alte Steininschrift mit dem vollen Namen Jerusalems gezeigt.   von...

Das Wunder der Auferstehung der Hebräischen Sprache

„Für wen plage ich mich ab?“, fragte sich Jehuda Leib Gordon (1830–1892), während er in der Dunkelheit, Stille und Kälte Litauens hebräische Zeilen niederschrieb.   Nachdem...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...