SCHLAGWORTE: Antijudaismus

Ein evangelischer Theologe und die deutsche Zurückhaltung zum Thema Palästina

Symbolbild. Foto Cole Keister/Unsplash
„Die Schuldgeschichte des Antijudaismus der westlichen Christenheit und des Antisemitismus der westlichen Gesellschaften hat zwei katastrophale Folgen gehabt“, erklärt der evangelische Theologe Ulrich Duchrow....

Alain Finkielkraut: „Der Antisemitismus ist ein ewiger Bestandteil der Menschheit“

Alain Finkielkraut. Foto Screenshot zVg
Im Februar wurde Alain Finkielkraut (69), ein jüdischer französischer Philosoph, Schriftsteller und Sympathisant der Gelbwestenbewegung, am Rande einer solchen Gelbwesten-Demonstration in Paris antisemitisch beschimpft....

Die Juden Nordafrikas unter muslimischer Herrschaft

Foto zVg
Exile in the Maghreb (Exil im Maghreb) von den Co-Autoren und grossartigen Historikern David G. Littman und Paul B. Fenton, ist ein ambitioniertes Werk,...

Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die UNO den jüdischen Staat...

Vereinte Nationen gegen Israel. Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert. Foto zVg
Ein neues Buch von Alex Feuerherdt und Florian Markl bietet einen Überblick über die anti-israelischen Aktionen der UNO. Seit 1947 steht Israel pausenlos am...

Studie – „Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses“

Foto Screenshot Studie "Antisemitismus 2.0 und die Netzkultur des Hasses", Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel / Technische Universität Berlin.
Nun ist auch wissenschaftlich belegt, was Betroffene bereits länger gefühlt haben: seit 2007 hat sich die Zahl antisemitischer Kommentare im Internet verdreifacht. Das ist...

Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz?

KZ Dachau. Foto E4024, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46523521
„Ich fände es sinnvoll, wenn jeder, der in diesem Land lebt, verpflichtet würde, mindestens einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte besucht zu haben. Das...

Europas linguistischer Kreuzzug gegen Israel

Foto JFDA / Facebook
Europa verarbeitet die Holocaust-Schuld und den früheren Kolonialismus, indem es die  Dritt-Welt Muslime idealisiert und den jüdischen Staat der Ersten Welt mit einem linguistischen...

Worte als Waffe – der Judenhass im Spiegel der Sprache

Foto Takver, CC BY-SA 2.0, Wikimedia Commons.
Worte schaffen Wirklichkeiten und befestigen Ideologien. Sprache zeigt den Geist ihrer Epoche und manifestiert auch ihren Ungeist. Je weniger wir uns dessen bewusst sind,...

Die umgedrehten ideologischen Pyramiden der anti-zionistischen Juden: Das Fallbeispiel Moshe Zuckermann

Moshe Zuckermann. Foto Screenshot Youtube
Es ist merkwürdig, wie sehr Menschen durch die kulturellen Muster der menschlichen Gruppe geprägt werden, in die sie hineingeboren wurden, auch wenn sie sich...

Italiens Rabbiner und die Kontroverse mit der italienischen Bibelvereinigung

Symbolbild. Foto CC0 Public Domain
Die Associazione Biblica Italiana (ABI) – in der ca. 800 Bibelwissenschaftler und Professoren organisiert sind und die von der CEI, der italienischen Bischofskonferenz anerkannt...