SCHLAGWORTE: Amerikaner

USA: Women’s March in den Fängen von Antisemiten

Louis Farrakhan zu Besuch im Iran. Foto Tasnim News Agency, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=74295513
Am 19. Januar soll in den Vereinigten Staaten zum dritten Mal nach 2017 und 2018 der Women’s March stattfinden. Doch weil die Gründerinnen und...

Palästinensische Flüchtlinge: Trump’s Realitäts-Check

Nikki Haley, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen. Foto U.S. Department of State from United States. Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70119559
Der von der Trump-Regierung vorgesehene Plan, die US-Politik in der Frage der palästinensischen Flüchtlinge zu revidieren, ist längst überfällig.   von Ruthie Blum Laut Medienberichten wird die...

Die Vertuschung von Robert Kennedys palästinensischem Mörder

Foto LBJ Library photo by Yoichi R. Okamoto - http://lbjlibrary.org/collections/photo-archive/photolab-detail.html?id=1472, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=503155
Sirhan Sirhan, der Mörder von Robert F. Kennedy, ist einer der bekanntesten Mörder in der Geschichte Amerikas. Als kürzlich zwei grosse Fernsehnetzwerke Filmausschnitte über...

USA stoppen Zahlungen an Palästinensische Autonomiebehörde, solange diese Renten an Terroristen...

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, zweiter von links, freut mit freigelassenen palästinensischen Terroristen aus israelischen Gefängnissen im Hauptquartier von Abbas in der Stadt Ramallah im Westjordanland am 30. Oktober 2013. Foto Issam Rimawi/Flash90
Der amerikanische Kongress hat ein Gesetz verabschiedet, das für Israel und das jüdische Volk wohl noch wichtiger ist als der Umzug der amerikanischen Botschaft...

Hat Mahmoud Abbas seine Abschiedsrede gehalten und alle anderen für seine...

Die Ansprache des Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, vor dem Zentralrat der Palästinensischen Befreiungsorganisation vom Sonntag klang wie der Abschied eines Anführers am...

Palästinenser: Wenn Ihr uns nicht alles gebt, können wir Euch nicht...

US-Präsident Donald Trump spricht am 23. Mai 2017 in Bethlehem mit dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas. Foto Screenshot Youtube / RT Arabic
Die Palästinenser sind mal wieder verärgert – dieses Mal, weil die Trump-Regierung offenbar ihre Position im israelisch-palästinensischen Konflikt nicht unterstützt. Die Palästinenser sind ausserdem...

Der Iran vor den Toren

Mit einem Russland, das Assad bereitwillig unterstützt und den USA, die sich desinteressiert zeigen, steht es Teheran frei, ungestört Geld, Truppen und Raketen in...