Schlagworte Abd al-Fattah as-Sisi

Abd al-Fattah as-Sisi

Ein Blutbad an Christen, keine Reaktion von Ägypten

Am 2. November lauerten schwer bewaffnete islamische Terroristen Christen auf und ermordeten sie, als sie von einem Besuch des uralten Klosters des Heiligen Samuel in Minya, Ägypten, zurückkehrten.   von...

Der „Waffenstillstand“ im Nahen Osten: Warum der Hamas nicht zu trauen ist

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten arabischen Länder der palästinensisch-islamistischen Gruppe Hamas nicht trauen. So hat beispielsweise die Palästinensische Autonomiebehörde von Präsident Mahmoud...

Der ägyptisch-israelische Frieden – Ein Vorzeigemodell im Nahen Osten

„Wir hätten nie gedacht, dass die Ägypter Frieden schliessen würden“, sagte Aussenminister Moshe Dayan auf die Frage, warum Israel mit dem Bau einer 250.000-Einwohner-Stadt...

Palästinenser: Die wahre Gaza-Blockade

Die wöchentlichen Demonstrationen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, die an diesem Freitag in die siebte Woche gehen sollen, werden zweifelsohne auch...

Europa: Wo ist die Diplomatie der Wahrheit?

Als Expertin für globalen Terrorismus, Antisemitismus, Nahostkriege und Europapolitik hat Fiamma Nirenstein den Volksaufstand im Iran mit besonderem Interesse verfolgt. Die preisgekrönte Journalistin, Bestseller-Autorin...

Der fatalste Anschlag auf eine Kirche in Ägypten

Der folgenreichste Anschlag auf die christliche Minderheit in Ägypten fand am Sonntag, dem 11. Dezember 2016, statt. Die Kirche war voll, als sich die...

Ägyptens entscheidende Rolle im Nahen Osten

Der Israelaufenthalt des ägyptischen Aussenministers im letzten Monat war für viele eine Überraschung. Die kritische Meinung in der ägyptischen Öffentlichkeit sowie die ägyptischen Medien...

Palästinenser: Der Machtkampf zwischen der jungen und alten Garde

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmud Abbas sieht sich mit einer realen Gefahr konfrontiert: Mohammed Dahlan. von Khaled Abu Toameh Insidern zufolge ist Abbas regelrecht besessen...

Neues ägyptisches Schulbuch erwähnt erstmals Friedensabkommen mit Israel

Der 1979 zwischen Israel und Ägypten unterzeichnete Friedensvertrag wird erstmals Bestandteil des Lehrplans sein und somit auch in ägyptischen Schulen gelehrt werden, wie das...

Die grösste Tragödie der Palästinenser: Gescheiterte Führung

Seit Juni 2013 blieb der Grenzübergang Rafah, der einzige Grenzübergang zwischen dem Gazastreifen und Ägypten, für die meiste Zeit geschlossen. Nur Anfang 2015 haben die...
Audiatur-Online unterstützen

Meist gelesen

BDS-Sprecher: „Ziel der Bewegung ist das Ende Israels“

Während die Befürworter Israels argumentieren, die BDS-Bewegung („Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen“, abgekürzt BDS) richte sich gegen den jüdischen Staat und sei eine Form...

Iran und Venezuela: Ein unerschütterliches Bündnis

Was die Inszenierung eines Spektakels anbelangt, so ist die aktuelle Führungsriege im Iran und in Venezuela eine blasse Imitation der Situation vor...

Hamas und die Hauszerstörungen über die niemand spricht

Die Hamas, die vom Iran unterstützte terroristische Organisation, die den Gaza-Streifen kontrolliert, ist oft eine der ersten palästinensischen Gruppen, die Israel dafür...

1939-1945: La Chiesa cattolica in Germania faceva parte della comunità di guerra

In un nuovo rapporto in occasione del 75° anniversario della fine della Seconda Guerra Mondiale, la Conferenza Tedesca dei Vescovi Cattolici ha...