Anpfiff: Augenärtze benötigt?

Gibt es genug Augenärzte in der Schweiz, um die Medien und Journalisten, die auf dem linken Auge blind sind, heilen zu können? Oder ist...

Frau Kühner deckt auf

Claudia Kühner versucht, über das Schicksal eines Energieprojekts im Westjordanland zu berichten (Abreissen und zerstören im Westjordanland, Tagi, 18.02.2012), das teilweise mit Schweizer Geldern...

Korruptionsbekämpfung in der PA

Jamal Abu Rihan ist palästinensischer Blogger und Aktivist und wird in einem Gefängnis der Palästinensischen Autonomiebehörde PA im Westjordanland festgehalten. Sicherheitskräfte der PA hatten...

Anpfiff: Was bei der Syrien-Berichterstattung unerwähnt bleibt

Kaum ist die Ferienzeit vorbei, liest man in den ausländischen Medien, – dass die Syrier palästinensische Flüchtlinge buchstäblich verhungern lassen – dass Israel bisher 900 Tonnen Hilfsgüter...

Reinhard Baumgarten – Ruhanis williger Helfer?

Reinhard Baumgarten arbeitet für den SWR als Korrespondent in Teheran und wird zeitweilig auch vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) als "Iran-Kenner" zugeschaltet. Er leidet...

„Das Ergebnis ist unbefriedigend, doch akzeptieren wir dies“

Jürg Bischoff schreibt am 6. September 2011 in der NZZ , dass das Rote Kreuz damit begonnen habe, Gefangene in syrischen Haftanstalten zu besuchen....

Presseverband rügt Hamas wegen aggressiven Verhaltens gegenüber Reportern

Eine Dachorganisation, die Journalisten in Israel und den Palästinensergebieten vertritt, hat die Hamas für ihr „aggressives Verhalten“ gegenüber Reportern scharf gerügt, berichtete The Times...

Reporter ohne Grenzen und die freien Medien

Über die kürzlich erfolgte Schliessung von zwei palästinensischen Fernsehsendern in Ramallah durch die israelische Armee ist die Gruppe Reporter ohne Grenzen mit Sitz in...

Medienschau mit Matthias J. Becker

Zwei palästinensische Terroristen aus Hebron ermordeten am 8. Juni im Zentrum Tel Avivs, im Sarona-Park direkt gegenüber vom israelischen Militärhauptquartier, vier Menschen und verletzten...

Sind Nachrichtenverfälscher Journalisten?

Sollte Israel pro-palästinensische Manipulateure von Nachrichten behandeln, als wären sie seriöse Journalisten? Und sollten sie, weil sie für angeblich angesehene Medien arbeiten, die gleichen...