Familenfoto der Majer-Familie– Rivka und Refael Majer umgeben von ihrer Familie, Belgrad, 1935. 19 von 21 Familienmitglieder wurden im Holocaust ermordet. copyright: Yad-Vashem-Foto-Archiv

Yad Vashem: Neue Online-Ausstellung

2
Zum 80. Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs hat Yad Vashem eine neue Online-Ausstellung entwickelt mit persönlichen Geschichten über das jüdische Familienleben in Europa im...
EAPPI-Begleiter. Foto Albin Hillert/World Council of Churches

Ökumenischer Rat der Kirchen: EAPPI „Begleiter“ werden aus Hebron abgezogen

0
Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) hat heute Morgen angekündigt, dass er seine "ökumenischen Begleiter" aus Hebron wegen "Sicherheitsbedenken" abzieht.   Die Ankündigung erfolgte zwei Tage,...
Al-Quds-Tag Berlin 2018. Foto zVg

Iran spioniert in Nordrhein-Westfalen Israelis und Juden aus

0
Der Iran spioniert in Nordrhein-Westfalen (NRW) gezielt Israelis und Juden aus. Das geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzberichtdes nordrhein-westfälischen Innenministeriums hervor.   Darin heisst es: „Im Berichtsjahr wurden...
Muhammad Shtayyeh und Mahmoud Abba. Foto Screenshot Youtube / الرئيس محمود عباس

Palästinenser-Regierung umgeht die Demokratie

1
Der Vorsitzende der palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmoud Abbas, vereidigte am Samstag ein neue Regierung unter der Leitung von Premierminister Muhammad Schtajjeh.    von Maurice Hirsch und...
PA-Minister Hussein Al-A’araj. Foto Ministerium für Kommunalverwaltung/Facebook

Palästinensische Autonomiebehörde: „Israel ist Schuld am palästinensischen Drogenproblem“

1
Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) dämonisiert Israel auf vielerlei Weise und beschuldigt Israel oft für die Probleme innerhalb der palästinensischen Gesellschaft und selbst für die...
Juden aus Tunis auf dem Weg zur Zwangsarbeit (Originale Fotounterschrift: „Juden müssen arbeiten – ohne Ausnahme werden alle männlichen Juden von Tunis zur Arbeitsleistung herangezogen.“) Foto Lüken, Dezember 1942 Quelle: Yad Vashem Fotoarchiv

Israelische Schulen und das Schicksal nordafrikanischer Juden im Holocaust

0
Israel wird in Zukunft das Thema der Verfolgung des nordafrikanischen Judentums unter den Nazis als Teil des obligatorischen Geschichtslehrplans an Gymnasien aufnehmen. Der Unterricht zum...
Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)

Deutsche und Schweizer Neonazis bei Gedenken an Waffen-SS in Budapest

1
Mehrere hundert deutsche Neonazis beteiligten sich am 9. Februar 2019 am faschistischen “Tag der Ehre” in Budapest. Mit Hakenkreuzen, SS-Runen und dem namensgebenden Symbol...
Im berüchtigten Evin-Gefängnis in Teheran sitzen zahlreiche Christen in Haft. Foto Ehsan Iran - روزی روزگاری اوین - عکسها از وبلاگ خرداد 88 from Flickr, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11716864

Iran: Fünf Jahre Haft für 9 Christen

1
Iranische Christen bitten um Solidarität und Gebet für neun Männer aus der Stadt Rasht, die der dortigen „Church of Iran“ angehören. Die Männer wurden...
Foto Sergey Galyonkin, Gamescom 2017, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61959386

Israelische Experten finden Sicherheitsmängel bei Fortnite

0
Experten des israelischen Cybersicherheitsunternehmens Check Point Software Technologies Ltd. erklärten, dass sie in Fortnite, einem beliebten Online-Videospiel das von Millionen von Menschen auf der...
Foto Screenshot Fatah-Facebook-Seite - Nablus, 6. Januar 2020

„Moderate“ Fatah verspricht Terror sowie das Niederbrennen von jüdischen Städten

1
Das sich wiederholende Thema der zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen der Fatah in diesem Jahr zum Gedenken an ihren ersten Terroranschlag gegen Israel am...