Symbolbild. Foto Fred MARVAUX © European Union 2018.

EU gegen Verlegung von Botschaften nach Jerusalem

Die Europäische Union (EU) hat versucht den anhaltenden Trend zu verhindern, dass EU-Mitgliedsstaaten Vertretungen in Jerusalem eröffnen. Die Massnahme scheiterte aber, so der Bericht...
Screenshot Youtube / Euronews

Afrika-Cup: Christen im Team von Ägypten ausgeschlossen

Gegenwärtig ist Ägypten Gastgeber des 32. Afrika-Cups. Während die Welt die Hochglanz-Bilder der Giganten-Duelle des afrikanischen Fussballs zu sehen bekommt, fällt ein Fakt unter...
Polizeiliche Intervention am Abend eines Attentats in Straßburg, 11. Dezember 2018. Foto Guillaume.G, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=75168605

Israels Geheimdienste vereitelten 50 Terroranschläge in 20 Ländern

Israelische Geheimdienste haben in den letzten 3 Jahren rund 50 Terroranschläge des Islamischen Staates und vom Iran gesponserte Attentate in verschiedenen Ländern der Welt...
Al-Quds-Tag Berlin 2018. Foto zVg

Iran spioniert in Nordrhein-Westfalen Israelis und Juden aus

Der Iran spioniert in Nordrhein-Westfalen (NRW) gezielt Israelis und Juden aus. Das geht aus dem aktuellen Verfassungsschutzberichtdes nordrhein-westfälischen Innenministeriums hervor.   Darin heisst es: „Im Berichtsjahr wurden...
Kirche im Iran. Foto Ondřej Žváček, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17973238

Iran: Christen von politischen Spannungen stark betroffen

Die gegenwärtigen Spannungen zwischen den USA und dem Iran und die verschärften Sanktionen führen zu empfindlichen Beeinträchtigungen im Leben vieler Iraner. Aktuelle Berichte aus...
Symbolbild. Foto Screenshot fra.europa.eu

EU-Bericht: Jugendliche Juden „fühlen sich in Europa generell unsicher“

Viele junge jüdische Europäerinnen und Europäer sind Belästigungen ausgesetzt, lassen sich aber nicht unterkriegen und bringen ihre jüdische Identität deutlich zum Ausdruck. So lautet...
Rabbiner rufen zum Ende der gewaltsamen Proteste in Israel auf. Foto zVg

Israel – Rabbiner rufen zum Ende der gewaltsamen Proteste auf

Die Oberrabbiner Israels trafen sich am Donnerstag mit den religiösen Verantwortlichen der israelisch-äthiopischen Gemeinschaft um gemeinsam zur Beendigung der gewalttätigen Proteste, die das Land...
Ausschreitungen in Tel Aviv am 2. Juli 2019. Foto Adam Shuldman/Flash90

Ausschreitungen äthiopischer Demonstranten in Israel – „Anarchie“ in unbekanntem Ausmass

Erst gegen Mitternacht erhielten die Polizisten in Israel den Befehl, durchzugreifen und mit allen Mitteln die landesweiten Demonstrationen zu beenden. Heute Morgen gelang es...
Palästinenser erhalten am 9. November 2018 in Rafah im südlichen Gazastreifen Geld. Foto Abed Rahim Khatib/ Flash90

Millionen von Dollar an Geldern aus Katar für Gaza „verschwunden“

Zehn Millionen Dollar an Geldern aus Katar für den Gazastreifen, die Israel für humanitäre Hilfe transferiert hat, sind anscheinend verschwunden. Laut einem Bericht wurden...
Marktplatz von Bartella einen Monat nach der Befreiung vom IS. Foto World Watch Monitor

Irak: Fünf Jahre nach der IS-Invasion droht Christen weiter Gefahr

Vor knapp zwei Jahren endete die dreijährige Besetzung der nordirakischen Stadt Mossul und der umliegenden Dörfer durch den „Islamischen Staat“ (IS). Zehntausende Christen waren...