Das Paradoxe an EU-Fördergeldern

Wenn Regierungen Demokratie und eine verantwortungsbewusste Regierungsführung (good governance) nicht aufrechterhalten, sollten Nichtregierungsorganisationen NGOs diese dann nicht kritisieren? Sollten Regierungen gegenüber einer Privatperson, die...

Der Aufstand des Islam in Syrien

Die USA waren das letzte Land, das die Nationale Koalition der syrischen Revolutions- und Oppositionskräfte als die legitime Führung der syrischen Opposition anerkannte. Diese...

Das Geschäft mit dem Hass

Fatah-Aktivisten in Ramallah haben den Besuch israelischer Ärzte als eine Art „Normalisierung” mit Israel verurteilt. Dass Tausende palästinensische Patienten jedes Jahr in israelischen Krankenhäusern...

Schurkensöhne

Bashir al-Assad, Gamal Mubarak und Seif al-Islam haben einiges gemeinsam. Zunächst einmal wurden sie von ihren Väter darauf vorbereitet, in Syrien und Ägypten beziehungsweise...

Israel begrüsst das New Yorker Anti-BDS-Gesetz

Premierminister Benjamin Netanyahu begrüsste am Montag die Entscheidung des New Yorker Bürgermeisters Andrew M. Cuomo, der am Sonntag erstmals in den USA eine Verordnung...

WikiLeaks: Einblicke in Arafat

Die Depeschen des US Aussenministeriums zeigen, dass der Palästinenserführer während der Kissinger -Jahre ein Schlüsselelement  für die Vereinigten Staaten war. Anfang April stellte WikiLeaks 1.7...

EU: Judenhasser willkommen

In der Europäischen Union werden antisemitische und andere gemeingefährliche Weltanschauungen durch den Eintritt der Laos–Partei („orthodoxer Volksalarm“) in die griechische Regierung weiter legitimiert. Der...

Das Ende der Weltordnung

„Ich möchte gerne eine Linie ziehen von „e“ in Acre (der Hafenstadt Akko) zum letzten „k“ in Kirkurk.“ Das sagte der britische Diplomat Sir...

Der nächste bitte

Diese Woche nahm mit Jemens Präsident Abdallah Saleh der vierte arabische Diktator in diesem Jahr seinen Hut. Es sieht zunehmend so aus, als könnte...

Assad in seinen eigenen Worten

Syriens Präsident Assad hat geschworen, mit „eiserne Faust“ vorzugehen, um  „Terroristen“ und ausländische Verschwörungen auszumerzen, die sein Land plagen. Das ist seine grundsätzliche Weltanschauung...