Kundgebung gegen Antisemitismus in Grossbritannien. Foto "Campaign Against Antisemitism".

Erfolge im Kampf gegen Antisemitismus 2018

2018 gab es eine Vielzahl wichtiger Aktionen gegen Antisemitismus. Die Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse am Ende des Jahres bietet ein Gegengewicht zum jährlichen –...
Foto Volcani Center

Afrikanische Länder, die in der UNO gegen Israel stimmten, trafen sich...

Am Donnerstag vor einer Woche stimmten Nigeria und Sambia bei den Vereinten Nationen gegen eine Anti-Hamas-Resolution und trugen somit dazu bei, dass diese nicht verabschiedet...
Mosul. Foto International Christian Concern / Facebook

Die Zerstörung Mossuls überschattet die Ninive-Ebene

Einst war Mossul eine blühende Stadt im Irak. Heute sind überall Trümmerhaufen vorhanden. Gebäude sind vollkommen zerstört; Autos mit Einschusslöchern durchsetzt. Trotz...
In der Türkei gibt es derzeit weniger als 15.000 Juden, und ihre Zahl nimmt Berichten zufolge immer weiter ab. Die Istanbuler Neve Şalom Synagoge (im Bild) wurde dreimal von Terroristen angegriffen: 1986 (durch die Abu Nidal Organisation); 1992 (durch die türkische Hisbollah) und 2003 (durch Al-Qaida). Foto Flickr user Chadica - https://www.flickr.com/photos/chadica/3584593477/in/photostream/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18857898

Antisemitismus: In der Türkei ein Karrieresprungbrett für Regierungslaufbahn?

Während sich die islamische Regierung der Türkei zunehmend autoritär verhält, scheinen religiöse Minderheiten im Land die am stärksten betroffene und angegriffene Gruppierung zu sein.   von Uzay Bulut Die...
Pittsburgh Mahnwache. Foto Governor Tom Wolf Harrisburg, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=73939441

Der Antisemitismus wächst und wird immer tödlicher

An jedem einzelnen Tag ist der Antisemitismus um uns herum lebendig, wie eine eiternde Wunde greift er immer weiter um sich, wächst und wird...
Foto Twitter / IRNA

Der schwedische Verrat

Die links-grüne schwedische Regierung, die sich selbst als „feministisch“ bezeichnet, verrät mit ihrem Kotau in Teheran die Werte der freien Welt. von Thomas Eppinger Am 8....
Asia Bibi. Foto lastampa.it / keine Verfügungsbeschränkung

Der Westen muss Asia Bibi unverzüglich Asyl anbieten

Der Fall Asia Bibis scheint einer "anderen mittelalterlichen Welt" zu entstammen. Ihre „Schuld“ als eine „unreine“ Christin, bestand darin, Wasser aus einem dorfeigenen Brunnen...
Symbolbild. Platz in Teheran. Foto CC0 Creative Commons

Irans vergessene verfolgte christliche Minderheit

Die Christen in der Islamischen Republik Iran befinden sich in einer ernsten Notlage, die in den Medien kaum wahrgenommen wird. Ursache ist eine neue...

75 Jahre Massaker von Babi Jar

Babi Yar ist eine Schlucht im nordwestlichen Teil von Kiew. Am 29. und 30. September 1941 wurden in dieser Schlucht rund 34'000 jüdische Bewohner durch...

Israel, die Juden und die europäische Flüchtlingskrise

Der Publizist Dr. Manfred Gerstenfeld analysiert die aktuelle Flüchtlingskrise - und berücksichtigt dabei die Situation Israels und der jüdischen Bevölkerung. von Dr. Manfred Gerstenfeld Grosse europäische Krisen...