Boykottierung jüdischer Produkte heute und damals. Foto Gatestone

„Wir sind so mundtodt gemacht…“ – Antisemitismus, die verfolgende Unschuld

Der Deutsche Bundestag hat am 15. Mai mit grosser Mehrheit festgestellt, dass es antisemitisch ist, zum „Boykott“ israelischer Juden aufzurufen. „Der allumfassende Boykottaufruf führt...
Symbolbild. Studenten an der Hebrew University of Jerusalem. Foto Yonatan Sindel/Flash90

Meinungsfreiheit und Antizionismus an den israelischen Universitäten

Eine Universität ist wie ein Zauberwald. Man geht mit speziellen Erwartungen, mit Vorwissen und Wissensdurst in ein Seminar, oder in eine Vorlesung und kommt...
Antisemitisches Graffiti an den Fenstern des Restaurant Bagelstein in Paris am 9. Februar 2019. Foto Screenshot YouTube

„Ich glaube dies ist die schlimmste Zeit für Juden in Frankreich...

Ich versuche gerade, die Pariser Synagoge zu finden, vor der kürzlich eine 79-jährige jüdische Frau verletzt wurde, als ihr eine Pétanque-Stahlkugel auf den Kopf...
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland . Foto Sabina Wolf

Pressefreiheit Fehlanzeige – Wie deutsche Politiker unliebsame Journalisten mundtot machen wollen

Als der israelische Journalist Benjamin Weinthal die sachlich intonierte Überschrift über seinen Artikel zu den aktuellen deutsch-iranischen Beziehungen setzt, ahnt er nicht, dass seine...
Die evangelische Erlöserkirche in Jerusalem. Foto Gabrielw.tour, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36347817

Erlöserkirche Jerusalem – Interimsprobst setzt problematische Tradition fort

Die lutherische Erlöserkirche in der Altstadt Jerusalems, gleich neben der Grabeskirche, ist mit ihrem hohen spitzen Turm nicht nur ein Wahrzeichen von Israels Hauptstadt....

Gaza-Doku: «Die Hamas hat die Medien zu ihren Marionetten gemacht»

Die australische Dokumentation «Eyeless in Gaza» zeigt eindrücklich, wie voreingenommen viele Medien über Israel berichten. Sie macht deutlich, wie absichtsvoll tendenziös die Nachrichtenauswahl ausfällt...
Symbolbild. BDS-Graffiti auf einer Strasse in Bethlehem. Foto Miriam Alster/Flash 90

Deutscher Anti-BDS-Beschluss macht Palästinenser wütend

Palästinensische Organisationen protestieren heftig gegen den Beschluss des Deutschen Bundestages, die BDS-Bewegung als antisemitisch einzustufen und ihr öffentliche Räume und finanzielle Mittel zu verweigern....

Olympia-Massaker 5. September 1972: Europäische Geburtshilfe für den internationalen Terror

Vor 45 Jahren, am 5. September 1972, ermordeten arabische Terroristen elf Mitglieder der israelischen Olympiamannschaft: die Gewichtheber David Mark Berger, Josef Romano und Zeev...
Grenze zum Gazastreifen. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90

Ägypter stoppten die Gaza-Grenzunruhen

Am Montag, auf dem Höhepunkt der Konfrontationen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, als am Abend die Palästinenser etwa 60 Tote und...
Farid Esack, der Vorsitzende von BDS Südafrika begrüsst am 6. Februar 2015 "Genossin" Leila Chaled an einem Fund Raising Dinner. Frau Chaled ist ein führendes Mitglied der Terrororganisation Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) und war eine der ersten weiblichen Flugzeugentführer der Geschichte. Foto BDS Southafrica / Facebook

Evangelischer Kirchentag lädt „umstrittene Referenten“ aus

Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEK), der derzeit in Dortmund stattfindet, sollten am Freitag, 21. Juni, zwei "umstrittene Referenten" auftreten: Ulrich Duchrow und Farid...