Johannes Gerloff

Johannes Gerloff
12 BEITRÄGE0 KOMMENTARE
Johannes Gerloff ist ein deutscher Journalist, Theologe und Autor mit Schwerpunkt Israel und Naher Osten. Er ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver/Kanada und Prag/Tschechien Theologie studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem.

Israel, der Corona-Virus und ein Schabbat für die ganze Welt

Israel fühlt sich als Familie. Das Konzept der Privatsphäre ist unbekannt, meint ein Soziologe. Am dritten Wochenende im März verordnete die Regierung...

Durch Frieden zum Wohlstand – Trumps Jahrhundert-Deal

Nach Bill Clinton’s „Parametern“ und George W. Bush’s „Road Map“ legte Donald Trump am 28. Januar 2020 mit seinem „Jahrhundert-Deal“ als dritter...

Mutationen des Judenhasses

Seit es das jüdische Volk gibt, erfährt es eine eigenartige Ablehnung. Tatsächlich gab es immer Nichtjuden, die sich vorgenommen hatten: „Kommt, wir...

Noch einmal: Israel Wahlen 2019

Eigentlich hat das israelische Volk am Dienstag, den 17. September 2019, ein klares Votum ausgesprochen, als es zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres sein Parlament wählen...

Netanjahus Achillessehne

Genau einen Monat nach ihrer Konstituierung hat sich die 21. Knesset am 29. Mai 2019 schon wieder selbst aufgelöst. Erstmals gibt es somit eine Knesset in der...

Deutschland sollte sich ohne Wenn und Aber an die Seite Israels stellen

Am 14. März 2019 wurde im Bundestag über einen Antrag der FDP-Fraktion abgestimmt. Ziel des Antrags war es, das Abstimmungsverhalten der Bundesrepublik Deutschland in...

Israels Nationalstaatsgesetz: Was soll die Aufregung?

Das israelische Grundgesetz zum jüdischen Nationalstaat, auch bezeichnet als Nationalstaatsgesetz, wurde am 19. Juli 2018 nach achtstündiger Debatte mit 62 Stimmen bei 55 Gegenstimmen...

Israel mit 70: Wie die Existenz des Staates Israel die Welt verändert

Ganz objektiv gesehen widmet die Welt dem Staat Israel überdurchschnittlich viel Aufmerksamkeit. Mit 8,4 Millionen Einwohnern rangiert Israel auf Platz 96 weltweit, unmittelbar nach...

Israel mit 70: …und seine arabischen Nachbarn

Israel ist eine kleine jüdische Insel in einem überwältigenden muslimischen Ozean. Die Beziehungen zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarn haben sich in den vergangenen...

Wozu das Scharmützel im Norden Israels?

Die Nordgrenze Israels birgt das Potential zu höchst problematischen und potentiell zerstörerischen Innovationen. Beweis dafür ist das gefährliche Scharmützel zwischen Israel und dem Iran,...
Audiatur-Online unterstützen
5,494FansGefällt mir
203NachfolgerFolgen
1,191NachfolgerFolgen

Neu

Türkisches islamisches Zentrum in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem

Das Zentrum, das unter dem Namen "Khan Abu Khadija" bekannt ist, wurde von der türkischen staatlichen Hilfsorganisation TİKA renoviert, die in den...

Palästinenser in der Zwickmühle: Wie auf mögliche israelische Gebietsansprüche reagieren?

Die erklärte Absicht Israels, die Souveränität über einige Gebiete in Judäa und Samarien geltend zu machen, provoziert einen regelrechten Sturm der Entrüstung...

Israel testet Desinfektionstunnel für öffentliche Räume

Ein Hygienetunnel, der die ankommenden Besucher mit einer Desinfektionslösung benebelt, wird zur Zeit im Bloomfield-Stadion in Tel Aviv erprobt. von Naama Barak In einer...

UNRWA: Das Elend geht weiter

Das Palästinenser-Flüchtlingshilfswerk UNRWA hat einen neuen Generalsekretär, der Schweizer ist wie sein Vorgänger. Dass sich bei der Einrichtung, die aus vielen Gründen...