Das Bible Lands Museum bringt jüdische und palästinensische Kinder zusammen. Foto Hillel Maeir/TPS