Das Weizmann-Institut für Wissenschaften in Rechovot. Foto zVg
Das Weizmann-Institut für Wissenschaften in Rechovot. Foto zVg
Lesezeit: < 1 Minute

Das israelische Weizmann-Institut für Wissenschaften in Rechovot belegt bei einem internationalen Forschungsranking den 10. Platz.

Das Ranking wurde vom Centre for Science and Technology Studies (CWTS) der Universität Leiden in den Niederlanden durchgeführt. Das Weizmann-Institut ist als einzige von den Top-10-Forschungseinrichtungen nicht in den USA angesiedelt.

Das CWTS-Leiden-Ranking basiert vor allem auf numerischen Indikatoren. Dies beinhaltet Statistiken zu den Veröffentlichungen der Wissenschaftler von den verschiedenen Universitäten und Daten zu den Zitierungen der jeweiligen Veröffentlichungen, welche die Qualität der Publikationen widerspiegeln. Diese Nummern werden ins Verhältnis gesetzt zu der Grösse der jeweiligen Forschungseinrichtung oder der Universität.

Das Ranking zeigt, dass sich die Qualität der Publikationen der Wissenschaftler des Weizmann-Instituts im letzten Jahrzehnt (2006-2015) deutlich verbessert hat. Zu Beginn des Jahrzehnts belegte das Weizmann-Institut nur den 19. Platz im Leiden-Ranking.