Attentat auf Wanderer in der Nähe von Dolev

0
291
Foto Ehud Amiton, Tazpit News Agency
Lesezeit: < 1 Minute

Am späten Freitag-Nachmittag wurde auf ein Fahrzeug geschossen, dass mit israelischen Juden in der Nähe von Dolev, nordwestlich von Jerusalem unterwegs war.

UPDATE 18:00 Der schwerverletzte Danny Gonen (25),  ist nachdem er in kritischem Zustand ins Tel Hashomer Krankenhaus eingeliefert wurde am Freitagabend verstorben.

Magen David Adom (MDA) Sanität Sprecher Zaki Heller sagte, dass sie um 16:15 Uhr Lokalzeit, einen Anruf erhielten, dass ein Fahrzeug von mehreren Kugeln getroffen worden sei. Die vor Ort eingetroffenen MDA Sanitäter behandelten zwei Männer, die durch einen Attentäter verletzt wurden. Ein Mann wurde schwer verletzt mit einem Schuss im Oberkörper und bewusstlos vorgefunden.

Ein IDF-Hubschrauber transportierte den schwer verletzten 25-jährige Mann, in das Tel Hashomer Krankenhaus, nachdem er vor Ort, eine Herz-Lungen-Wiederbelebung bekommen hat. Ein weiterer 25-jähriger Mann wurde angeschossen, aber nur leicht verletzt. Er ist bei Bewusstsein und in einem stabilen Zustand.

Ein Sicherheitsoffizier vor Ort erklärte der Tazpit News Agency: „Der Schütze floh offenbar in die nähere Umgebung.“ Israelischen Sicherheitskräfte durchsuchen nun das Gebiet nach dem Terroristen.

Quellen: Tazpit News Agency, Agenturen, IDF Sprecher