SCHLAGWORTE: Zionismus

Iranischer Militärchef: Jeder neue Nahost-Krieg wird mit der Ausrottung Israels enden

Der Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden Mohammad Ali Jafari, rechts neben Ayatollah Sayyed Ali Khamenei. Foto Unknown - http://farsi.khamenei.ir/photo-album?id=36469#i, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59145847
Der Kommandeur der iranischen Revolutionsgarden, Generalmajor Mohammad Ali Jafari, hat am Donnerstag damit gedroht, dass jeder zukünftige Krieg in der Region zur Vernichtung Israels...

Fussball in Israel: Ein SRF-Interview im Faktencheck

Maccabi Tel-Aviv Fans vor dem Champions League Spiel gegen Chelsea. Foto joshjdss - Chelsea Vs Maccabi Tel-Aviv, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45453537
In einem Interview von Radio SRF4 News zeichnet der Geschichtsprofessor und Fussballexperte Moshe Zimmermann im Einklang mit der Moderatorin ein überwiegend negatives Bild vom...

Im Gedenken an Jitzchak Rabin: Wenn der Humanismus nur der Linken,...

Unter dem Motto "Erinnert Euch, wir sind ein Volk" versammelten sich vor zwei Wochen in Tel Aviv um die 80'000 Personen am Ort der Ermordung Jitzchak Rabins zu einer Kundgebung. Foto Jacob Magid/The Times of Israel
Unter dem Motto "Erinnert Euch, wir sind ein Volk" versammelten sich vor zwei Wochen in Tel Aviv rund 80'000 Personen am Ort der Ermordung...

Ai Weiwei und der Antizionismus

Foto Screenshot Trailer Human Flow / Youtube.
Im neuen Film des populären chinesischen Künstlers Ai Weiwei geht es um Geflüchtete. Die Rezeption ist überwiegend positiv, dabei gäbe es genügend Gründe für...

Die Balfour Erklärung: Wer bekam eigentlich was?

Lord Balfour spricht im April 1925 bei der Gründung der Hebräischen Universität in Jerusalem. Hinter ihm sitzen der erste israelische Staatspräsident Chaim Weizmann und Oberrabbiner Avraham Kook. Foto PD
Es ist erstaunlich, wie politische Propaganda und ideologische Strömungen historische Fakten verzerren können. Der hundertste Jahrestag der Balfour-Deklaration am 2. November 2017 hat sich...

Ultraorthodoxe Israelis und der Militärdienst

Vor wenigen Wochen boten sich dem Zuschauer in Israel einige erschreckende Bilder: Protestierende orthodoxe jüdische Männer, welche Strassen blockierten und den Verkehr aufhielten, wurden von israelischen Polizisten zum Teil grob weggezerrt oder mit Wasserwerfern zum Aufstehen gezwungen. Foto Yonatan Sindel/Flash90
Vor wenigen Wochen boten sich dem Zuschauer in Israel erschreckende Bilder: Protestierende orthodoxe jüdische Männer, welche Strassen blockierten und den Verkehr aufhielten, wurden von...

Die Balfour-Deklaration: Siebenundsechzig Worte, die zur Gründung des Staates Israel...

Der 2. November 1917 hat die Geschichte der Juden für immer geändert. Damals wurde die Balfour-Deklaration veröffentlicht. Eines der folgenreichsten Dokumente der Geschichte war...

Exklusiv: Moral und Ethik der IDF, oder was Sie über...

Professor Benjamin Ish-Shalom ist Gründer und Präsident von Beit Morasha, dem Center for Advanced Judaic Studies and Leadership in Jerusalem. Auf Anfrage des ehemaligen...

120 Jahre nach dem 1. Zionistenkongress: Eine Neubetrachtung

Am 29. August 1897 trafen sich rund 200 Personen in Basel in der Schweiz auf Einladung eines Wiener Journalisten – Theodor Herzl – zu...

Israel betrachtet Mitteleuropa als Gegengewicht zur EU

Foto @V4_PRES / Twitter
Anstatt zuzugeben, dass die Studenten, die sie im Winter 1968 verprügelten und verhafteten, Freiheit forderten, hatten die kommunistischen Anführer Polens eine bequeme Entschuldigung parat:...

Videos