SCHLAGWORTE: Vilnius

Zum Holocaustgedenktag: Die Geschichte von Mule (Shmulik) Feingold

Auf dem Foto sieht man die Hochzeit von Tova (Gitalle). Es ist das Mädchen, das "Mule" in einem Brunnen fand und mit nach Israel brachte. Links, sitzend, sieht man "Mule" und daneben seine Frau Esther. Ganz rechts die Cousine von Esther. Foto zVg Tal Leder.
Als junger Mensch musste 'Mule' (Shmulik) Feingold mit ansehen, wie seine gesamte Familie ermordet wurde. Mit grossem Überlebenswillen und besessen von dem Gedanken sich...

„Die Unsrigen“ – Enthüllungen über den Holocaust in Litauen

Juli 1941. Nach der Besetzung der Litauischen SSR wurden die Juden von der litauischen "Heimwehr", die mit den Nationalsozialisten kollaborierte, sofort zusammengetrieben. Foto Bundesarchiv, Bild 183-B12290 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Wikimedia Commons.
Über 200.000 Juden wurden in Litauen zwischen 1941 und 1944, hauptsächlich durch Angehörige der dafür aufgestellten Einsatzgruppen und ihrer Helfer ermordet. Mehr als 20.000...

Videos