SCHLAGWORTE: Versöhnung

Hamas und Fatah – Gemeinsam gegen Trump

Khaled Mashaal, Hamas-Führer (links) und Mahmoud Abbas, Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, bei einem Treffen in Kairo, Ägypten am 24. November 2011. Foto Büro von Khaled Mashaal.
Hamas und die Fatah-Fraktion des regierenden Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, wetteifern weiter um die Kontrolle im Gazastreifen. Die rivalisierenden Parteien sind jedoch...

Das Versagen der Hamas im Gazastreifen und die humanitäre Krise

Der Grenzübergang in Rafah. Foto Gigi Ibrahim - Flickr: Egyptian Convoy to Gaza, Palestine, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31361720
Als sie kürzlich den Nahen Osten besuchten, waren die Verfasser dieses Artikels beeindruckt von der Zahl der israelischen Sicherheitsbeamten und sogar Politikern der Rechten,...

Abbas konnte keinen Frieden mit den Juden schliessen; er glaubt seine...

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, sprach am 14. Januar 2018 vor dem PLO-Zentralausschuss in der Stadt Ramallah. Foto Flash90
2008 lehnte der palästinensische Führer das nicht zu übertreffende Friedensangebot von Ehud Olmert ab. Die empörende Rede vom Sonntag vor einer Woche in Ramallah...

Das palästinensische Versöhnungsabkommen – Konsequenzen und offene Fragen.

Saleh al-Arouri, Hamas (links) und Azzam al-Ahmad, Fatah (rechts). Foto Screenshot Youtube
Am 1. November hat die Hamas den Prozess der Übergabe der drei Grenzübergänge des Gazastreifens an die Palästinensische Autonomiebehörde (PA), als Teil des unter...

Die Iran-Hamas-Hisbollah Connection

Ein kürzlich stattgefundenes Treffen in Beirut zwischen Hamas-Führer Saleh Arouri (links) und Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah (rechts) war ein weiteres Zeichen für die Bemühungen der Hamas, den Weg für den Iran und die Hisbollah zu ebnen, um in den Gazastreifen zu gelangen. Foto Hisbollah via Al Manar
Der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri hat die Nase voll. Vergangene Woche vollendete der Iran nach dem Rücktritt von Hariri, der Berichten zufolge nach Saudi-Arabien...

Milizen gegen palästinensische „Versöhnung“

Die al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden. Der sog. bewaffnete Arm der Fatah. Foto Screenshot Youtube
Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmoud Abbas, erklärt, er wolle keine „Milizen“ im Gazastreifen sehen, wenn die mit der Hamas erreichte „Versöhnungs“-Vereinbarung realisiert...

Der Iran-Hamas Plan, Israel zu zerstören

In einem historischen Wiedererwachen mischt sich der Iran einmal mehr in die internen Angelegenheiten der Palästinenser ein. Dies lässt nichts Gutes für die Zukunft...

Palästinensische Normalisierung – Mit der Hamas, aber nicht mit Israel

Als diese Woche palästinensische Frauen gemeinsam mit israelischen Frauen an einem Marsch für den Frieden teilnahmen, wurden sie von vielen anderen Palästinensern, die ihre...

Strebt die Hamas möglicherweise eine Rolle im Stil der Hisbollah an?

Abu Ubaida, Sprecher der Izz ad-Din al-Qassam Brigaden, der so genante militärische Flügel der Hamas, spricht während einer Veranstaltung Rafah am 31. Januar 2017. Foto Abed Rahim Khatib / Flash90
Die islamistische Terrorgruppe hat begriffen, dass die Übernahme der vollen Verantwortung für den Gazastreifen viel Ärger mit sich bringt. Sie schliesst daher lieber ein...

Palästinensische „Versöhnung“: Der Dschihad klopft an!

Die palästinensische Terrororganisation Hamas hat einmal mehr klar gemacht, dass es ihre wahre Intention ist, den Kampf gegen Israel bis zur „Befreiung Palästinas, vom...

Videos