SCHLAGWORTE: Tunesien

Wie es zur jüdischen Vielfalt in Israel kam

Nachdem die Entscheidung der Vereinten Nationen bekannt geworden war, einen jüdischen Staat zu errichten, versammelte sich in der Stadt Aden im Jemen ein Mob...

Ehemaliger britischer Oberrabbiner Lord Sacks: Jeremy Corbyn ist ein gefährlicher Antisemit

Der ehemalige britische Oberrabbiner Lord Sacks. Foto United Synagogue via JTA
Vorsitzender der Labour-Partei „unterstützt Rassisten, Terroristen und Verbreiter von Hass, deren Ziel es ist, Juden zu töten und Israel von der Landkarte zu tilgen“,...

Euronews oder Eurabia News?

Der Fernsehsender Euronews erreicht mehr Zuschauer als CNN International und CNBC International. Im Jahr 2015 erwarb der ägyptische Milliardär Naguib Sawiris die Mehrheit an...

Was ist ein „Flüchtling“? Die Juden aus Marokko versus die Palästinenser...

Neuankömmlinge aus Marokko im Hafen von Haifa am 24 September 1954. Foto Fritz Cohen / Goverment Press Office /PD
Ein Besuch in Marokko zeigt, dass der Anspruch der Palästinenser auf ein „Recht auf Rückkehr“ nur eine geringe historische, moralische oder rechtliche Grundlage hat.   von...

Palästinenser werden Opfer arabischer Apartheid

Ein vor Kurzem vom irakischen Präsidenten, Fuad Masum, verabschiedetes Gesetz schafft die Rechte von im Irak lebenden Palästinensern (kostenlose Schulbildung, Gesundheitsversorgung, Reisedokumente, die Arbeit in staatlichen Institutionen) effektiv ab und verändert den Status der Palästinenser von Staatsbürgern zu Ausländern. Abgebildet: Der irakische Präsident, Fuad Masum, (rechts) bei einem Treffen mit dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, (links) am 30. November 2015. Foto Screenshot, Geschäftsstelle von Mahmoud Abbas / Youtube
Nun zählt auch der Irak zu der langen Liste arabischer Länder, die schamlos Apartheid gegen Palästinenser praktizieren. Die Anzahl der Länder, die diskriminierende Massnahmen...

Der Preis der falschen Beurteilung des „Arabischen Frühlings“

Foto Ramy Raoof - Flickr: Demonstrators on Army Truck in Tahrir Square, Cairo, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12851187
Sieben düstere Jahre sind vergangen, seitdem der Strassenverkäufer Mohamed Bouazizi sich in der Altstadt von Tunis selbst in Brand setzte und damit unbeabsichtigt eine...

Eine Million Messerstiche gegen Israel

Ist schon die Erforschung des Antisemitismus etwas, dem sich weltweit nur wenige Spezialisten widmen, so ist die Wissenschaft davon, wie man den Hass auf...

Bürgerkrieg im Jemen: Hintergründe, Entwicklungen und Implikationen für Israel

Der Jemen versinkt im Chaos. Die Huthi, eine schiitische Gruppe, der enge Kontakte zum Iran nachgesagt werden, haben vor drei Jahren die Macht ergriffen....

„Wonder Woman“ trotz BDS-Kulturboykott gegen Israel

Gal Gadot. Foto Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0, Wikimedia Commons.
„Wonder Woman“, ein Film mit der israelischen Schauspielerin Gal Gadot in der Hauptrolle, steuert nach einem bravourösen Start Anfang Juni darauf zu die Schallmauer...

Terror gegen Zivilisten: „Es wird wohl noch schlimmer werden!“

Aufruf des IS zu Angriffen während des Ramadan. Foto Twitter
England 2017 – In der Nacht zum 4. Juni erschüttert ein schwerer Terroranschlag London. Es ist dies der 3. Vorfall in Grossbritannien innerhalb kürzester...

Videos