SCHLAGWORTE: Sinai-Halbinsel

Israel deportiert keine Flüchtlinge

Afrikanische Migranten protestieren am 7. Februar 2018 vor der ruandischen Botschaft in Herzliya gegen den Rückführungsplan. Foto Miriam Alster/Flash90
Die Politik Israels ist legal und gerechtfertigt. Das Wohlergehen der eigenen Bürger muss über dem von illegalen Einwanderern stehen.   von Dr. Emmanuel Navon Die Entscheidung Israels,...

Für wie lange wird der Friedensvertrag mit Ägypten stabil sein?

Foto Gigi Ibrahim - Flickr: Egyptian Convoy to Gaza, Palestine, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31361720
Die Geschichte hat uns gelehrt, dass die meisten Kriege aufgrund der Verletzung eines Friedensvertrags entstehen.   von Efraim Inbar Israel feiert den vierzigsten Jahrestag des historischen Besuchs...

Anschlag auf Moschee bezeugt die Machtlosigkeit Ägyptens auf dem Sinai

Screenshot Youtube
Fürs Erste scheint Kairo es sich leisten zu können, Aufständische und lokale Stämme ihre Konflikte untereinander austragen zu lassen, aber letztlich werden die Angriffe...

Hamas stärkt Verbindungen zur schiitischen Welt

Die Hamas stärkt ihre Verbindungen zum Iran und der schiitisch-muslimischen Welt und verschanzt sich im südlichen Libanon, berichtete der Direktor des israelischen Inlandsgeheimdienstes (Schin...

„Der Daseinszweck der Hamas ist der Terrorismus“

Die Hamas bleibt auf der EU-Terrorismus-Liste. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) wies am 26. Juli die Beurteilung seines Generalanwalts zurück, der im September 2016 zu dem Schluss...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

An der Front im Sinai. Foto IDF
“Andere Nationen anzuflehen, uns zu helfen, wird nichts nützen” Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

Die dreizehnte israelische Regierung, unter der Leitung von Levi Eshkol, dauerte vom 12 Januar 1966 bis am 17 März 1969 und wurde nach der Gründung der sechsten Knesset vereidigt. Foto GPO Archiv
Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und während des Sechstagekrieges. Der Staatsarchivar Dr.Yaacov Lozowick hat...

Aussergewöhnliches historisches Filmdokument zum Sechstagekrieg

Foto Screenshot Youtube / Israelisches Staatsarchiv
Vor der Gründung des Israelischen Fernsehens im Jahr 1971 wurde jede Woche in Kinosälen das Wochenmagazin „Joman Karmel-Herzlija“ ausgestrahlt. Diese wöchentlichen Magazine haben einen...

Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967 – Teil 2

Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967. Foto IDF Archiv.
Es ist der frühe Morgen des 5. Juni 1967: Die Sonne ist schon aufgegangen, es ist frühsommerlich warm an diesem Junitag. Die Sicht ist...

Israel und der Sechs-Tage-Krieg von 1967 – Teil 1

Verteidigungsminister Moshe Dayan, Chef des Stabes Yitzhak Rabin, General Rehavam Zeevi (R) und General Narkis in der Altstadt von Jerusalem am 07. Juni 1967. Foto Ilan Bruner, GPO. CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons.
Der Sechstagekrieg von 1967 jährt sich in diesem Juni zum 50. Mal. Dieser kürzeste aller Kriege im Nahen Osten hat die regionalen Machtverhältnisse wie...

Videos