SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

Konferenz im Iran ruft zur Zerstörung Israels auf

Sechste „Internationale Intifada-Konferenz“ in Teheran. Foto khamenei.ir
In Teheran hat die sechste „Internationale Intifada-Konferenz“ stattgefunden, an der etwa 700 Delegierte aus 80 Ländern teilgenommen haben. Ayatollah Khamenei sprach bei der Konferenz...

Deutsche Kooperation mit antisemitischem Fussballverband

Die deutsche Regierung und der Deutsche Olympische Sportbund haben eine Kooperationserklärung mit dem Palästinensischen Fussballverband unterzeichnet. Foto jibrilrajoub.ps
Die deutsche Regierung und der Deutsche Olympische Sportbund haben eine Kooperationserklärung mit dem Palästinensischen Fussballverband unterzeichnet. Dass dieser Verband und insbesondere sein Präsident den...

Die Entscheidungen der Palästinenser

Am 9 Oktober 2015 erklärte der Sprecher der Hamas, Mushir Al-Masri, vor einer jubelnden Menge: „Die Jerusalem Intifada wurde ins Leben gerufen, und so Allah will, wird sie unumkehrbar sein. Wir müssen jetzt alle zur Jerusalem Intifada zusammenkommen, alle palästinensischen Fraktionen. Wurde das reine Blut nicht gesegnet? Wurden die stolzen Waffen nicht gesegnet? Wurden die heiligen Steine ​​nicht gesegnet? Wurden die gesegneten Messer nicht gesegnet? Heute sagen wir Netanyahu und allen Führer der Besatzung: Das ist unsere Wahl. Das Messer ist unsere Wahl! Das Messer symbolisiert die Schlacht um die Westbank und um Jerusalem.“ Foto Screenshot Youtube
Nachdem ich von einem fürchterlichen Wochenendtrip mit einer christlichen Jugendgruppe nach Hause gekommen war, sagte ich zu meiner Mutter, ich wolle in unserem Ort...

UN-Teilungsplan: Die Briten und der Mufti gegen Israel

Der Grossmufti von Jerusalem bei den bosnischen Freiwilligen-Verbänden der Waffen-SS. Foto Bundesarchiv, Bild 146-1970-041-50 / Mielke / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Wikimedia Commons.
Während in der UNO 1947 über eine Aufteilung des britischen Mandatsgebiets Palästina zwischen Juden und Arabern beratschlagt wurde, bestärkten die Briten den wichtigsten Führer...

Schweiz – Schweigen über die Millionen für BDS-Organisationen

"Die drei Eidgenossen", eine Statue von James Vibert (eine weitere Bezeichnung lautet Rütligruppe). Sie steht in Bern und bildet den Mittelpunkt der Kuppelhalle des Bundeshauses. Foto Peter Mosimann, Wikimedia Commons.
Das Aussendepartement hält Berichte darüber zurück, wofür staatliche Gelder aus der Schweiz in den palästinensischen Gebieten konkret eingesetzt werden. Dabei bestehen begründete Zweifel daran,...

Der Pariser Friedensgipfel aus Sicht eines Arabers

Der Pariser Friedensgipfel aus Sicht eines Arabers. Foto Twitter / Harlem Désir
Die nutzlose und teure „Friedens“-Konferenz in Paris endete mit einer gemeinsamen Erklärung. Selbst der Hauptorganisator, der ausnehmend unbeliebte französische Präsident François Hollande, räumte bei der...

Sind israelische Siedlungen das Hindernis zum Frieden?

video
Sind israelische Siedlungen das Hindernis zum Frieden? Ist die Hauptursache für den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern Israels Siedlungspolitik? Kürzlich erliess der UNO-Sicherheitsrat eine...

Israelfeindschaft und Antisemitismus bei Hamas, Al-Qaida und dem Islamischen Staat –...

Diese Artikelreihe beruht auf einem überarbeiteten Referat, welches der Autor im Oktober 2016 an Veranstaltungen an der Universität Innsbruck sowie des Jungen Forums DIG...

Kirchenführer auf Abwegen

Eine afrikanische Theologin wollte im Auftrag des „Ökumenischen Begleitprogramms in Palästina und Israel“ (EAPPI) nach Bethlehem reisen, um dort an einer Veranstaltung teilzunehmen, auf...

Zionistenkongress von 1946 – „Ein trauriges und deprimierendes Treffen“

Der Zionistenkongress von 1946 in Basel forderte erstmals die Schaffung eines souveränen jüdischen Staates. von Simon Erlanger, Basler Zeitung Der erste Zionistenkongress von 1897 in Basel...

Videos