SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

Jüdisches UNRWA – Die US-Hilfe für jüdische Flüchtlinge aus arabischen Ländern

Jüdische Familie im Irak auf dem Weg nach Israel, 1951. Foto Teddy Brauner.
Kurz nach der Gründung des Hilfswerks der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) beschlossen die USA, die Wiedereingliederung jüdischer Flüchtlinge aus arabischen...

FIFA-Strafe gegen Vorsitzenden des Palästinensischen Fussballverbandes ungenügend

Rote Karte für Jibril Rajoub. Foto Screenshot Youtube
Die FIFA hat Jibril Rajoub, den Vorsitzenden des Palästinensischen Fussballverbands (PFA), für 12 Monate suspendiert; in dieser Zeit darf er nicht in offizieller Funktion...

EAPPI-Freiwillige – schlimmer als gedacht

Symbolbild. EAPPI Freiwillige demonstrieren in Jerusalem. Foto TPS
Das ökumenische Begleitprogramm in Palästina und Israel EAPPI, dass das Ziel verfolgt, ganz unparteiisch israelische Menschenrechtsverletzungen zu dokumentieren, ist ein Hauptprojekt des Ökumenischen Rates...

Hamas: Keine Abrüstung bei einem Waffenstillstand mit Israel

Mahmoud al-Zahar an einer Demonstration in Khan Yunis. Foto Abed Rahim Khatib / Flash 90
„Wir geben unsere Waffen nicht aus unseren Händen und es gibt keine Bedingungen, die das Recht der Hamas zur des Widerstands einschränken.“   von Khaled...

Geberländer initiieren Überprüfungsprozess für palästinensische Schulbücher

Symbolbild. Poster von Selbstmordattentätern in Palästinensischer Schulklasse in Tul Karem. Foto IDF/Flickr
Die internationale Gemeinschaft, angeführt von der Europäischen Kommission hat eine Überprüfung palästinensischer Schulbücher eingeleitet. Dies nachdem bekannt wurde, dass der neue Schullehrplan, der im...

Ein anhaltender Mythos: Die Verbindung zwischen Holocaust und der Gründung Israels

Ankunft von Juden in Haifa 1930. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22811760
Mythen sind, wie es scheint, unausrottbar, insbesondere solche über Juden – selbst, wenn sie nicht nur den historischen Tatsachen, sondern auch der elementarsten Logik...

Zu Besuch in Mannheim: ein Bürgermeister und verurteilter Mörder

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD) und Taysir Abu Sneine, der Bürgermeister der Stadt Hebron. Foto hebron-city.ps
Tayseer Abu Sneine, Bürgermeister der Stadt Hebron und in Israel zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, wurde diesen Monat herzlich vom Oberbürgermeister der Stadt Mannheim...

Was Irlands Boykott-Gesetzesvorschlag für Israel bedeutet

BDS Demonstration in Irland. Screenshot Youtube
Jerusalems wesentliche Reaktion auf eine Abstimmung im irischen Senat zur Kriminalisierung des Imports und Exports von israelischen Produkten, die in den nach 1967 besiedelten...

Warum wollen die palästinensischen Führer ihrem Volk nicht helfen?

Die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen bleibt offen für die Lieferung von Nahrungsmitteln sowie humanitärer und medizinischer Hilfe nach Gaza. Foto Cogat
Seit Jahren klagt die palästinensische Führung, der Gazastreifen befinde sich „am Rande einer humanitären Katastrophe“. Wieder und wieder drohten sie, wenn die Welt den...

Palästinensische Sicherheitsbeamte schlagen Journalistinnen; Welt „hat nichts gesehen“

Ein Polizist der Palästinensischen Autonomiebehörde erhebt seinen Schlagstock, als er sich Majdoleen Hassona in Tulkarem nähert. Foto Mohamad Kheiry/Facebook Video Screenshot
Während Protesten im Westjordanland wurden kürzlich zwei palästinensische Journalistinnen geschlagen. Die beiden Frauen, Lara Kan‘an und Majdoleen Hassona, wurden von Sicherheitsbeamten der Palästinensischen Autonomiebehörde...

Videos