SCHLAGWORTE: Palästinensische Autonomiegebiete

Warum Bundesrat Didier Burkhalter irrt

Bundesrat Didier Burkhalter. Foto Stefan Rüegger/SAJV. (CC BY-ND 2.0) https://www.flickr.com/photos/sajv_csaj/15371533673
Anders als die Mehrheit des Schweizer Parlaments ist Bundesrat Didier Burkhalter nicht der Ansicht, dass die Schweizer Regierung ihre Unterstützung für höchst fragwürdige Nichtregierungsorganisationen...

Mahmoud Abbas’ leere Versprechungen

Der Präsident der palästinensischen Autonomiebehörde Mahmoud Abbas (rechts) bei einem Treffen mit dem US-Unterhändler Jason Greenblatt (links) am 14. März 2017 in Ramallah. Foto Flash90
Am Vorabend des Besuchs des US-Unterhändlers Jason Greenblatt in Ramallah in der vergangenen Woche demonstrierten Hunderte Palästinenser in der Stadt und riefen den Präsidenten...

Gegenwind für die Israel-Boykott-Bewegung

Foto Stephanie Law / Flickr.com, (CC BY-NC 4.0)
Die israelfeindliche BDS-Bewegung will ihre Aktivitäten auch in Österreich und Deutschland ausweiten. Dabei stösst sie jedoch inzwischen regelmässig auf einen Protest, der teilweise auch...

Die wahre Hamas – Sorry, Leute!

Bewaffnete Hamas-Milizen bei einer Parade mit einem auf einem Fahrzeug montierten Raketenwerfer im Dezember 2016 in Gaza. Foto Screenshot Youtube / Hamas
Was meint die Hamas, wenn sie sagt, sie „akzeptiere“ einen unabhängigen palästinensischen Staat im Westjordanland, dem Gazastreifen und Ost-Jerusalem, ohne dabei Israels Existenzrecht anzuerkennen? von...

Jahresbericht zu Israel von Amnesty International – Irreführend

Stand von Amnesty International. Foto Metropolico.org / Flickr.com. (CC BY-SA 2.0)
Amnesty International hat am 21. Februar seinen Jahresbericht veröffentlicht. NGO Monitor, eine Organisation, die Aktivitäten von NGOs (bzw. vermeintliche NGOs) in Israel und ihre...

Konferenz im Iran ruft zur Zerstörung Israels auf

Sechste „Internationale Intifada-Konferenz“ in Teheran. Foto khamenei.ir
In Teheran hat die sechste „Internationale Intifada-Konferenz“ stattgefunden, an der etwa 700 Delegierte aus 80 Ländern teilgenommen haben. Ayatollah Khamenei sprach bei der Konferenz...

Deutsche Kooperation mit antisemitischem Fussballverband

Die deutsche Regierung und der Deutsche Olympische Sportbund haben eine Kooperationserklärung mit dem Palästinensischen Fussballverband unterzeichnet. Foto jibrilrajoub.ps
Die deutsche Regierung und der Deutsche Olympische Sportbund haben eine Kooperationserklärung mit dem Palästinensischen Fussballverband unterzeichnet. Dass dieser Verband und insbesondere sein Präsident den...

Die Entscheidungen der Palästinenser

Am 9 Oktober 2015 erklärte der Sprecher der Hamas, Mushir Al-Masri, vor einer jubelnden Menge: „Die Jerusalem Intifada wurde ins Leben gerufen, und so Allah will, wird sie unumkehrbar sein. Wir müssen jetzt alle zur Jerusalem Intifada zusammenkommen, alle palästinensischen Fraktionen. Wurde das reine Blut nicht gesegnet? Wurden die stolzen Waffen nicht gesegnet? Wurden die heiligen Steine ​​nicht gesegnet? Wurden die gesegneten Messer nicht gesegnet? Heute sagen wir Netanyahu und allen Führer der Besatzung: Das ist unsere Wahl. Das Messer ist unsere Wahl! Das Messer symbolisiert die Schlacht um die Westbank und um Jerusalem.“ Foto Screenshot Youtube
Nachdem ich von einem fürchterlichen Wochenendtrip mit einer christlichen Jugendgruppe nach Hause gekommen war, sagte ich zu meiner Mutter, ich wolle in unserem Ort...

UN-Teilungsplan: Die Briten und der Mufti gegen Israel

Der Grossmufti von Jerusalem bei den bosnischen Freiwilligen-Verbänden der Waffen-SS. Foto Bundesarchiv, Bild 146-1970-041-50 / Mielke / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 de, Wikimedia Commons.
Während in der UNO 1947 über eine Aufteilung des britischen Mandatsgebiets Palästina zwischen Juden und Arabern beratschlagt wurde, bestärkten die Briten den wichtigsten Führer...

Schweiz – Schweigen über die Millionen für BDS-Organisationen

"Die drei Eidgenossen", eine Statue von James Vibert (eine weitere Bezeichnung lautet Rütligruppe). Sie steht in Bern und bildet den Mittelpunkt der Kuppelhalle des Bundeshauses. Foto Peter Mosimann, Wikimedia Commons.
Das Aussendepartement hält Berichte darüber zurück, wofür staatliche Gelder aus der Schweiz in den palästinensischen Gebieten konkret eingesetzt werden. Dabei bestehen begründete Zweifel daran,...

Videos