SCHLAGWORTE: Menschenrechte

Der schwedische Verrat

Foto Twitter / IRNA
Die links-grüne schwedische Regierung, die sich selbst als „feministisch“ bezeichnet, verrät mit ihrem Kotau in Teheran die Werte der freien Welt. von Thomas Eppinger Am 8....

Die Entscheidungen der Palästinenser

Am 9 Oktober 2015 erklärte der Sprecher der Hamas, Mushir Al-Masri, vor einer jubelnden Menge: „Die Jerusalem Intifada wurde ins Leben gerufen, und so Allah will, wird sie unumkehrbar sein. Wir müssen jetzt alle zur Jerusalem Intifada zusammenkommen, alle palästinensischen Fraktionen. Wurde das reine Blut nicht gesegnet? Wurden die stolzen Waffen nicht gesegnet? Wurden die heiligen Steine ​​nicht gesegnet? Wurden die gesegneten Messer nicht gesegnet? Heute sagen wir Netanyahu und allen Führer der Besatzung: Das ist unsere Wahl. Das Messer ist unsere Wahl! Das Messer symbolisiert die Schlacht um die Westbank und um Jerusalem.“ Foto Screenshot Youtube
Nachdem ich von einem fürchterlichen Wochenendtrip mit einer christlichen Jugendgruppe nach Hause gekommen war, sagte ich zu meiner Mutter, ich wolle in unserem Ort...

Menschenrechtsverletzungen in palästinensischen Gefängnissen

Ein Palästinensischer Polizist greift Demonstranten an. Foto "Palestinians for Dignity" / Facebook
Während der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmoud Abbas und seine Parteikumpane die letzten beiden Wochen damit beschäftigt waren, wegen der geplanten Verlegung der...

Schweiz – Schweigen über die Millionen für BDS-Organisationen

"Die drei Eidgenossen", eine Statue von James Vibert (eine weitere Bezeichnung lautet Rütligruppe). Sie steht in Bern und bildet den Mittelpunkt der Kuppelhalle des Bundeshauses. Foto Peter Mosimann, Wikimedia Commons.
Das Aussendepartement hält Berichte darüber zurück, wofür staatliche Gelder aus der Schweiz in den palästinensischen Gebieten konkret eingesetzt werden. Dabei bestehen begründete Zweifel daran,...

Syrische Palästinenser: Ein Jahr voller Mord und Folter

Syrische Palästinenser. Foto UNRWA / Omar Sanadiki
2016 war ein hartes Jahr für die Palästinenser. Nicht nur für die Palästinenser, die im Westjordanland unter dem Regime der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) oder...

Das israelische Gerichtswesen

Israels Unabhängigkeitserklärung definiert Israel nicht nur als jüdischen, sondern auch als demokratischen Staat, der auf den Prinzipien von Gewaltenteilung, Freiheit und Gleichheit vor dem...

Irans ungeheuerliche Bilanz im Jahr 2016

Im Jahr 2016 erreichte der Iran ein noch nie dagewesenes Niveau, wenn es um internationale Gesetzesbrüche geht. Er weitete seine interventionistische Strategie in der...

Menschenrechte mit der Hamas verteidigen

Amnesty International (AI) wird von der Öffentlichkeit gehört und, so steht es auf der Homepage der weltweit wohl bekanntesten Menschenrechtsorganisation, „von Menschenrechtsverletzern gefürchtet". Letzteres...

Bedford-Strohm auf dem Tempelberg

Als der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, im Oktober zusammen mit Kardinal Marx den Tempelberg besuchte und die beiden ihr Kreuz...

Iran: Fatale Komplizenschaft

Seit dem Atomdeal von Wien und dem damit verbundenen Ende der Sanktionen hat Europa seine wirtschaftlichen Beziehungen zum Iran massiv intensiviert. Die Schweiz bildet...

Videos