SCHLAGWORTE: Medien

Israel, Prostatakrebs und Soft-Boykott

Avigdor Scherz und Yoram Salomon vom Weizmann-Institut für Wissenschaften in Rechovot. Foto Weizmann-Institut
Nachdem die britische medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ Ende letzten Jahres über einen bahnbrechenden neuen Therapieansatz bei Patienten mit Prostatakrebs berichtet hatte, erfuhr auch die...

Schweizer Antisemitismusbericht 2016 – Wenn aus Einstellungen Taten werden

Rund 5000 Besucher bei Neonazi-Konzert im Unterwasser. Foto Twitter
Je nach Studie sind antisemitische Einstellungen bei 10 bis 25 Prozent der Bevölkerung verbreitet. Der Schweizerische israelitische Gemeindebund SIG und die Gesellschaft gegen Rassismus...

Palästinensischer Angriff auf öffentliche Freiheiten

Professor Abdul Sattar Qassem (links) muss mit einem Verfahren wegen „Herausstreckens der Zunge“ gegen den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (rechts) und andere hochrangige PA-Vertreter rechnen. Foto Gatestone
Ein Schriftsteller, ein Journalist und ein Universitätsprofessor gehen in eine Bar. Klingt wie ein Witz, ist aber nicht mehr so lustig, wenn man weiss,...

Das Gehirn, der Holocaust und die leidigen Analogien

Foto bradhoc - Women's March Chicago, CC BY 2.0, Wikimedia Commons.
Trumps Erlasse werden generell scharf beobachtet. Besonders das temporäre Einreiseverbot für Menschen aus sieben mehrheitlich-muslimischen Ländern sorgt für Aufruhr. Eilfertige Beobachter lassen sich zu...

Trump in den Fängen des Weltjudentums

Foto Mike Maguire - Trump International Hotel, CC BY 2.0, Wikimedia Commons.
Die dpa (Deutsche Presse-Agentur) ist die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Umsatz lag im Jahr 2015 bei etwa 90,7 Millionen Euro. Sie ist in etwa 100...

Warum verlassen sich Friedensorganisationen auf ‚alternative Fakten‘?

Foto Adalah / Mati Milstein
Vergangene Woche war ich beim Nachrichtensender Al Jazeera eingeladen, um über das Beduinendorf Umm al-Hiran zu sprechen. Was ich bei meinen Nachforschungen für die...

Donald Trump und die irrsinnige Wut

Foto Twitter / Edel Rodriguez
Seit dem 9. November 2016 erlebt die Welt hektischen Aktivismus vonseiten einer autoritären und teilweise militanten Bewegung, die die Demokratie und Redefreiheit bedroht: Einige...

Wie israelische Medien über das gleiche Ereignis berichten

Foto Magen David Adom
Ein 19-Jähriger Palästinenser hat am Donnerstag in Petah Tivka in die Menge geschossen und mit einem Messer auf Passanten eingestochen. Mindestens sechs Menschen wurden...

Premierminister Benjamin Netanjahu verhört

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wurde am Montagabend drei Stunden lang in seiner offiziellen Residenz von hochrangigen Polizeioffizieren der Korruptionsabteilung Lavav 433 verhört. Niemand weiss...

Wir brauchen Ihre Hilfe

Liebe Leserin, lieber Leser Ich danke Ihnen für Ihre tatkräftige Unterstützung in diesem Jahr und freue mich, dass Sie zu unseren geschätzten Lesern und/oder Newsletter-Abonnenten...

Videos