SCHLAGWORTE: Kultur

Israels neuster Export – Kino- und TV-Produktionen

Israelische Kino- und TV-Produktionen galten einst als exotisch und provinziell, befassen sich heute jedoch mit universellen Themen und sind international erfolgreich.   So wie die israelische...

Die Stimme der stummen Zeugen – historische Synagogen in Europa

Neue Synagoge Berlin. Foto: Ansgar Koreng / CC BY-SA 4.0, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=60020750
Im Jahre 1743 machte sich ein mittelloser Talmudschüler aus Dessau auf den Weg in die Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Preussen. Mutmasslich barfuss, marschierte er...

Israel – Der Nationalstaat des jüdischen Volkes

Foto knesset.gov.il
Nach jahrelanger Debatte (seit 2011) hat das israelische Parlament mit knapper Mehrheit das Nationalstaatsgesetz verabschiedet. Es schreibt erstmals den jüdischen Charakter des Staates Israel...

Grösstes Naturkundemuseum des Nahen Ostens in Israel eröffnet

Das Steinhardt Museum für Naturgeschichte in Tel Aviv. Foto Oz Rittner
Das neue Museum in Gestalt einer Arche beherbergt 5,5 Millionen Artenexemplare aus aller Welt – von Schädeln früher Menschen bis hin zu seltenen Tierpräparaten.   von...

Israel–Argentinien und der diplomatische Terrorismus der Palästinenser

Jibril Rajoub Präsident des Palästinensischen Fussballverbandes. Foto Alquds News
Bei all dem Gerede und den widersprüchlichen Berichten über die Absage des Fussballspiels Israel-Argentinien ist es wichtig, sorgfältig zu analysieren, was tatsächlich passiert ist. Obwohl...

Vereint durch die gemeinsame Liebe zum Fussball

Ein Symbol-Foto des bevorstehenden Elfmeterschiessens am Jaffa-Tor während der Weltmeisterschaft. Foto Facebook
Die Tore von Jerusalems Altstadt werden während der Fussball-Weltmeisterschaft (FIFA World Cup) zum Austragungsort des jüdisch-arabischen Elfmeterschiessens – und auf diese Weise die Jugend...

Israel – Wie die Startup-Nation das öffentliche Gebet neu erfindet

Foto קולולם - Koolulam / Facebook
Man könnte beginnen, diese Geschichte zu erzählen, indem man zurück geht in die Zeit der dunklen Jahre der Zweiten Intifada, als Israelis versuchten, ihre...

Die Jerusalem Foundation: Für Toleranz und Förderung in der Heiligen Stadt

Teddy Kollek Park. Foto Boaz Dolev Pikiwiki Israel, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=33362565
Die Jerusalem Foundation (JF) wurde vor 50 Jahren vom damaligen Bürgermeister von Jerusalem, Teddy Kollek, gegründet. Sein Ziel war es, Museen, Theater, Pärke, Bibliotheken...

Kibbuzbewegung – aus Kuhställen werden High-Tech Oasen, aus Landwirten IT-Millionäre

Kibbutz Ginegar 1947. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22807158
Die sozialistische Kibbuzbewegung prägte den Staat Israel bei seiner Gründung mehr als jede andere politische Kraft. Doch nachdem sie knapp am Konkurs vorbeischlitterte, muss...

UNESCO plant neue drastische Jerusalem-Resolution zu verabschieden

Demonstration gegen die UNESCO in der Nähe des Pariser Hauptsitzes der Kulturbehörde am 17. Juli 2017. Foto Serge Attal/Flash90
Der Entwurf beinhalte zwar keine hetzerische Rhetorik, bringe aber ‚durch die Hintertür‘ problematische Aspekte mit sich, erklärt ein israelischer Gesandter.   von Raphael Ahren Die Organisation der...

Videos