SCHLAGWORTE: Kultur

Israel–Argentinien und der diplomatische Terrorismus der Palästinenser

Jibril Rajoub Präsident des Palästinensischen Fussballverbandes. Foto Alquds News
Bei all dem Gerede und den widersprüchlichen Berichten über die Absage des Fussballspiels Israel-Argentinien ist es wichtig, sorgfältig zu analysieren, was tatsächlich passiert ist. Obwohl...

Vereint durch die gemeinsame Liebe zum Fussball

Ein Symbol-Foto des bevorstehenden Elfmeterschiessens am Jaffa-Tor während der Weltmeisterschaft. Foto Facebook
Die Tore von Jerusalems Altstadt werden während der Fussball-Weltmeisterschaft (FIFA World Cup) zum Austragungsort des jüdisch-arabischen Elfmeterschiessens – und auf diese Weise die Jugend...

Israel – Wie die Startup-Nation das öffentliche Gebet neu erfindet

Foto קולולם - Koolulam / Facebook
Man könnte beginnen, diese Geschichte zu erzählen, indem man zurück geht in die Zeit der dunklen Jahre der Zweiten Intifada, als Israelis versuchten, ihre...

Die Jerusalem Foundation: Für Toleranz und Förderung in der Heiligen Stadt

Teddy Kollek Park. Foto Boaz Dolev Pikiwiki Israel, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=33362565
Die Jerusalem Foundation (JF) wurde vor 50 Jahren vom damaligen Bürgermeister von Jerusalem, Teddy Kollek, gegründet. Sein Ziel war es, Museen, Theater, Pärke, Bibliotheken...

Kibbuzbewegung – aus Kuhställen werden High-Tech Oasen, aus Landwirten IT-Millionäre

Kibbutz Ginegar 1947. Foto Government Press Office (Israel), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22807158
Die sozialistische Kibbuzbewegung prägte den Staat Israel bei seiner Gründung mehr als jede andere politische Kraft. Doch nachdem sie knapp am Konkurs vorbeischlitterte, muss...

UNESCO plant neue drastische Jerusalem-Resolution zu verabschieden

Demonstration gegen die UNESCO in der Nähe des Pariser Hauptsitzes der Kulturbehörde am 17. Juli 2017. Foto Serge Attal/Flash90
Der Entwurf beinhalte zwar keine hetzerische Rhetorik, bringe aber ‚durch die Hintertür‘ problematische Aspekte mit sich, erklärt ein israelischer Gesandter.   von Raphael Ahren Die Organisation der...

Sharon Shalom – Äthiopische Kultur und jüdischer Glaube

Foto Screenshot Youtube
Sharon Shalom kam 1982 als 8-jähriger Junge mit der Operation Bat Galim von Äthiopien nach Israel. Er schloss an der Bar Ilan Universität sein...

Israelische Musik Teil 2 – Wenn ich dich vergesse, oh Jerusalem

Strassenmusikanten in Jerusalem. Foto CC0 Creative Commons
Über 2000 Jahre lang war das jüdische Volk in der Welt zerstreut. Von Ort zu Ort ist es gewandert, und siedelte sich stets dort...

Europa: Wo ist die Diplomatie der Wahrheit?

Fiamma Nirenstein. Foto Screenshot Youtube
Als Expertin für globalen Terrorismus, Antisemitismus, Nahostkriege und Europapolitik hat Fiamma Nirenstein den Volksaufstand im Iran mit besonderem Interesse verfolgt. Die preisgekrönte Journalistin, Bestseller-Autorin...

Israelische Musik Teil 1 – Der wandernde Israeli

„Von Israel in die Welt und zurück nach Israel.“ Dies ist wahrscheinlich die kürzeste Zusammenfassung der jüdischen Geschichte. Und so lautet auch das Erfolgsrezept...

Videos