SCHLAGWORTE: Judentum

Die Israelisierung des Antisemitismus

Foto Susan Melkisethian / https://www.flickr.com/photos/susanmelkisethian (CC BY-NC-ND 4.0)
Im 21. Jahrhundert ist die im antisemitischen Denken begründete und auf Juden ausgerichtete Kritik an Israel die dominante verbale Form geworden, in der anti-jüdische...

Die Entscheidungen der Palästinenser

Am 9 Oktober 2015 erklärte der Sprecher der Hamas, Mushir Al-Masri, vor einer jubelnden Menge: „Die Jerusalem Intifada wurde ins Leben gerufen, und so Allah will, wird sie unumkehrbar sein. Wir müssen jetzt alle zur Jerusalem Intifada zusammenkommen, alle palästinensischen Fraktionen. Wurde das reine Blut nicht gesegnet? Wurden die stolzen Waffen nicht gesegnet? Wurden die heiligen Steine ​​nicht gesegnet? Wurden die gesegneten Messer nicht gesegnet? Heute sagen wir Netanyahu und allen Führer der Besatzung: Das ist unsere Wahl. Das Messer ist unsere Wahl! Das Messer symbolisiert die Schlacht um die Westbank und um Jerusalem.“ Foto Screenshot Youtube
Nachdem ich von einem fürchterlichen Wochenendtrip mit einer christlichen Jugendgruppe nach Hause gekommen war, sagte ich zu meiner Mutter, ich wolle in unserem Ort...

Sind Trump und Israel auf der gleichen Wellenlänge?

Protest gegen Trump in Washington DC am 29. Januar 2017. Foto Tracy Lee / Flickr.com. (CC BY-NC-ND 2.0)
Die ersten zwei Wochen der Regierung von US-Präsident Donald Trump waren die lebhaftesten der gesamten jüngsten Vergangenheit. Die beispiellose Anzahl präsidialer Anordnungen, ganz zu...

Second Generation, ganz persönlich

Die Shoah hat nicht nur tiefe Spuren bei den direkten Überlebenden, sondern auch bei ihren Kinder, der sogenannten “Second Generation”, hinterlassen. Allerdings lassen sich...

73 Jahre danach: Mutter und Tochter sprechen über den Holocaust

Drei Generationen. Rosa Kahan mit Tochter und Enkeltochter. Foto Yvette Schwerdt
Sie wurde als junges Mädchen nach Auschwitz verschleppt, gequält und erniedrigt, der nächsten Angehörigen beraubt. Sie hat dennoch überlebt. Hier spricht Rosa Kahan, geb....

Meine Gedanken zum Holocaust-Gedenktag

Rosa und Lazar Kahan. Foto Yvette Schwerdt
Sie ist sehr elegant, unsere Mutter. Zierlich und fein und stets sorgfältig gekleidet. Auch ihr Benehmen zeugt von vornehmer Zurückhaltung. Einzig, wenn sie auf...

Internationales Bischofstreffen zu Nahost

Vertreter der Bischofskonferenzen unterwegs auf einer Tour in Hebron organisiert von ‘Breaking the Silence’. Foto Catholic Church (England and Wales), Flickr. com. CC BY-NC-SA 2.0
Das fünftägige 17. Internationale Bischofstreffen für Solidarität mit der Kirche im Heiligen Land endete am 19. Januar mit einem „Aufruf zur Verwirklichung einer Zwei-Staaten-Lösung...

Pariser Konferenz: Viel Lärm um nichts

Pariser Konferenz: Viel Lärm um nichts. Foto Twitter / Harlem Désir
In der französischen Hauptstadt kommen mehrere Dutzend Staaten zusammen, um darüber zu beraten, wie man das vermeintlich drängendste Problem im Nahen Osten lösen kann....

Das Ende der politischen Diskussion…

Ich gehe nicht auf Demos. Auch dann nicht, wenn mir deren Inhalte am Herzen liegen. Das letzte Mal, als ich den Platz vor dem...

Ein Aufruf an alle Christen, ihre Geburtsstätte und die Heimat des...

Eine Luftaufnahme des Tempelbergs in Jerusalem und ein Blick auf die Altstadt. Foto Andrew Shiva / Wikipedia, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons.
Das kollektive Bewusstsein der Christenheit muss die geplante Friedenskonferenz vom 15. bis zum 17. Januar in Paris stoppen und die vermutlich beabsichtigte Abstimmung des...

Videos