SCHLAGWORTE: Judentum

Anhaltende Verunsicherung: Zum Holocaust-Gedenktag 2018

Die 92-jährige Holocaust-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch (Mitte) hielt die Gedenkrede im deutschen Bundestag. Foto Bundesregierung/Denzel
Es hat lange gebraucht. Ein halbes Jahrhundert. Erst seit 1996 gedenkt der Deutsche Bundestag jährlich am 27. Januar der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz im...

„Weil Jude nicht gleich Israeli ist“ – eine Erwiderung auf Shimon...

Foto PD / CC0 Creative Commons
Am 16.Januar äusserten sich Moshe Zimmermann und Shimon Stein zur Antisemitismusdebatte in Deutschland im Tagespiegel unter dem Titel : "Unterscheidung statt Pauschalisierung!"   Wie in ähnlichen...

Israelische Musik Teil 2 – Wenn ich dich vergesse, oh Jerusalem

Strassenmusikanten in Jerusalem. Foto CC0 Creative Commons
Über 2000 Jahre lang war das jüdische Volk in der Welt zerstreut. Von Ort zu Ort ist es gewandert, und siedelte sich stets dort...

Zum Holocaustgedenktag: Die Geschichte von Mule (Shmulik) Feingold

Auf dem Foto sieht man die Hochzeit von Tova (Gitalle). Es ist das Mädchen, das "Mule" in einem Brunnen fand und mit nach Israel brachte. Links, sitzend, sieht man "Mule" und daneben seine Frau Esther. Ganz rechts die Cousine von Esther. Foto zVg Tal Leder.
Als junger Mensch musste 'Mule' (Shmulik) Feingold mit ansehen, wie seine gesamte Familie ermordet wurde. Mit grossem Überlebenswillen und besessen von dem Gedanken sich...

Regieren die Juden die Welt?

Foto Screenshot Wonder Woman 2017 / Youtube
Jetzt ist es raus. Die Juden regieren die Welt! Wir besitzen die Medien. Politiker tanzen nach unserer Pfeife. Die Wall Street ist ein jüdisches...

Vor 70 Jahren: Golda Meirs Chicagoer Rede vom 25. Januar 1948

Golda Meir in London, 1973. Foto Public Domain.
Am 29. November 1947 feierte der Yishuv – die Juden in Palästina – die Resolution der UN-Generalversammlung zur Teilung des britischen Mandatsgebiets Palästina in...

Wem gehört Jerusalem?

Projektion am Light Festival 2017 aus dem Psalm 137 "Wenn ich dich je vergesse, Jerusalem" Foto Ori229, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=60675970
„Wem gehört Jerusalem?“ fragte sich Ende 2017 die ganze Welt, eigenartig emotional, als ginge es um ihre Existenz. US-Präsident Donald J. Trump hatte am...

Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz?

KZ Dachau. Foto E4024, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=46523521
„Ich fände es sinnvoll, wenn jeder, der in diesem Land lebt, verpflichtet würde, mindestens einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte besucht zu haben. Das...

Europas linguistischer Kreuzzug gegen Israel

Foto JFDA / Facebook
Europa verarbeitet die Holocaust-Schuld und den früheren Kolonialismus, indem es die  Dritt-Welt Muslime idealisiert und den jüdischen Staat der Ersten Welt mit einem linguistischen...

Carl Lutz rettete Zehntausenden Juden das Leben – Würdigung für Schweizer...

Carl Lutz links mit Brille. Foto ARCHIV FÜR ZEITGESCHICHTE ETH ZÜRICH / AGNES HIRSCHI / FORTEPAN©2010-2014. Creative Commons CC-BY-SA-3.0
Der Schweizer Vorsitz der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) endete 2017 mit der Würdigung des grossen Schweizers Carl Lutz. Die Ehrerweisung für den Diplomaten...

Videos