SCHLAGWORTE: Juden

Antisemitische Verschwörungstheorien am al-Quds-Tag in Berlin

Vor wenigen Wochen war Hamid Reza Torabi noch im Auswaertigen Amt eingeladen, am Freitag nahm er wieder am antisemitischen #QudsTag teil. Foto Frederik Schindler
Mindestens 400-500 Menschen haben am Freitag in Berlin an der jährlichen Demonstration am sogenannten "internationalen Qudstag" teilgenommen, bei der stundenlang Hass gegen Israel und...

Der WDR-Faktencheck zur Antisemitismus-Doku im Faktencheck

Foto Boris Niehaus, CC-BY-SA 4.0, Wikimedia Commons.
Nach langem Hin und Her entschloss sich die ARD, die Antisemitismus-Doku „Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ von Joachim Schroeder...

Die Universität Zürich und die fragwürdige Wahl des Gastredners Miko Peled

Miko Peled. Foto Screenshot Youtube / Freedom & Justice
Die Universität Zürich (UZH) ist ohne Frage ein international angesehenes, seriöses akademisches Institut. Als solches bietet sie über den regulären akademischen Betrieb hinaus auch...

ARD zeigt „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in...

"Al Quds" Tag 2016 in Berlin. Foto Frederik Schindler
Eigentlich kann man dem deutsch-französischen Fernsehsender Arte dankbar sein: Wäre der Film „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ regulär ausgestrahlt...

Warum wird Abbas „Zwei Staaten für zwei Völker“ nicht akzeptieren?

Ann Dismorr (rechts), die Direktorin der UNRWA im Libanon, posiert im Mai 2013 mit einer Karte, auf der der Staat Israel ausgelöscht ist und das gesamte Gebiet zu „Palästina“ gehört. Foto Palestinian Media Watch
Es herrscht die verbreitete, jedoch falsche Auffassung, dass Mahmoud Abbas endlich bereit ist, die im November 1947 von der UN vorgeschlagene Zwei-Staaten-Lösung zu akzeptieren,...

Der Antisemitismus in Norwegen

Foto Magne Hagesæter / Flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0
In der norwegischen Geschichte finden sich verschiedene extrem problematische Episoden im Umgang mit den Juden. 1851 war Norwegen das letzte europäische Land, das Juden...

Wer sagte was? Ein Blick hinter die Kulissen des israelischen Sicherheitskabinetts...

Nach der Vereinigung Jerusalems tanzen junge Israelis am 2. Juli 1967 auf dem Platz vor der Westmauer in der Altstadt Hora. Foto GPO
"Ist die Vergangenheit ein fremdes Land? Ist die Vergangenheit überhaupt Vergangenheit?" Ein kürzlich veröffentlichtes Transkript der Protokolle des israelischen Sicherheitskabinetts erzählt über die spannungsgeladenen Sitzungen vor und...

Von Ilan Halimi bis Sarah Halimi: Frankreichs Schande

Schweigemarsch am 9. April 2017. Foto Bernard Musicant/Twitter
Offener Brief an den neuen französischen Innenminister, Gérard Collomb von Alexandra Laignel-Lavastine. Sehr geehrter Herr Minister, eine 65-jährige jüdische Frau, eine Ärztin, wurde in ihrem Haus...

Wahlen in Grossbritannien: Werden sich die Wähler für Intoleranz und Xenophobie...

Jeremy Corbyn spricht an einer pro-Palästinensischen Demo am Trafalgar Square. Foto Davide Simonetti / flickr.com. Attribution-NonCommercial 2.0 Generic (CC BY-NC 2.0)
Am 8. Juni werden die britischen Wähler zu den Wahlurnen strömen – drei Jahre früher als geplant. Als Premierministerin Theresa May letzten Monat eine...

Terror gegen Zivilisten: „Es wird wohl noch schlimmer werden!“

Aufruf des IS zu Angriffen während des Ramadan. Foto Twitter
England 2017 – In der Nacht zum 4. Juni erschüttert ein schwerer Terroranschlag London. Es ist dies der 3. Vorfall in Grossbritannien innerhalb kürzester...

Videos