SCHLAGWORTE: Juden

Gingen niederländische Juden „wie Lämmer in die Gaskammern“ ?

Deportation von Juden aus Amsterdam nach Westerbork. 1943. Foto PD
General a. D. Toine Beukering ist ein neugewählter niederländischer Senator vom Forum für Demokratie, einer neuen einwanderungs- und EU-kritischen Partei. Da das Forum für...

Evangelischer Kirchentag lädt „umstrittene Referenten“ aus

Farid Esack, der Vorsitzende von BDS Südafrika begrüsst am 6. Februar 2015 "Genossin" Leila Chaled an einem Fund Raising Dinner. Frau Chaled ist ein führendes Mitglied der Terrororganisation Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) und war eine der ersten weiblichen Flugzeugentführer der Geschichte. Foto BDS Southafrica / Facebook
Auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEK), der derzeit in Dortmund stattfindet, sollten am Freitag, 21. Juni, zwei "umstrittene Referenten" auftreten: Ulrich Duchrow und Farid...

„Ich fühle mich nicht mehr sicher“ – Zum 2. Mal Opfer...

Wie es ist sich hilflos zu fühlen, antisemitischen Hass und Gewalt zu spüren, das kennt der junge Berliner Jude schon. In der Schulmensa wurde...

Erste Hochzeit in Europas zweitältester Synagoge seit 1.500 Jahren

Roque Pugliese und Ivana Pezzoli heirateten am 4. Juni 2019 in der Synagoge Bova Marina in Kalabrien, Italien. Foto Shavei Israel
Zum ersten Mal seit über 1.500 Jahren, fand in den Ruinen einer Synagoge aus dem 4. Jahrhundert in der Region Kalabrien in Süditalien eine...

Schawuoth: Die Vorfahren von Boaz und die Nachkommen von Ruth

Viele Kindheitserinnerungen hängen mit dem Fest Schawuoth zusammen: Geruch und Geschmack von Käsekuchen, eine schlaflose Nacht und die ersten Sonnenstrahlen auf den gelben Seiten...

Tempelberg: Höchst provokative Juden

Foto U.S. Holocaust Memorial Museum/Julien Bryan Archive
Einst hingen diese Schilder in Deutschland. Stellen wir uns vor, ein Jude hätte diese Schilder ignoriert und einen Platz betreten, den er nicht hätte...

Der „Friedensaktivist“ Michel Warschawski und das Stockholm-Syndrom

Michel Warschawski. Foto Xavier Malafosse, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5715858
Kennen Sie den Jerusalemer Bürger und selbsterklärten „Antizionisten“ Michel (Michael) Warschawski? Verzeihlich, wenn nicht. In linksradikalen westeuropäischen Kreisen aber, für die Israel immer noch...

Das Problem in Deutschland ist mehr als nur eine „Kippa”

Symbolbild. Foto David Berkowitz, NY, USA - Berkowitz_250, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3849509
Wer könnte wirklich überrascht sein von der Geschichte, die am vergangenen Wochenende die Aufmerksamkeit der jüdischen Welt auf sich zog? Als Felix Klein, der...

Es ist nicht erstaunlich, dass der Judenhass in Westeuropa zunimmt

Französische Soldaten bewachen den Eingang zu einer Pariser Synagoge. Foto Serge Attal / Flash 90
Warum erklären so viele der Enkelkinder von Nazis und Nazikollaborateuren, die uns den Holocaust gebracht hatten, den Juden erneut den Krieg? Warum erleben wir...

Rezension: Schweiz – Israel, Belastete Vergangenheit, hoffnungsvolle Zukunft?

Wie neutral kann ein Staat sein? Für Matthias Winkler ist die Schweiz ein Land, welches von Gott über die Massen gesegnet ist. Doch man...