SCHLAGWORTE: Jassir Arafat

Hat Mahmoud Abbas seine Abschiedsrede gehalten und alle anderen für seine...

Die Ansprache des Vorsitzenden der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, vor dem Zentralrat der Palästinensischen Befreiungsorganisation vom Sonntag klang wie der Abschied eines Anführers am...

Wie Palästinenser die Palästinenser zum Schweigen bringen

Mohammed Al-Dayeh mit Yasser Arafat. Foto Palestine News / Twitter
Die meisten Menschen kennen ihn wahrscheinlich nicht namentlich, aber das Bild von Mohammed Al-Dayeh war viele Jahre lang in der Öffentlichkeit bekannt. Der zäh...

Rapper „Kollegah“ in Ramallah

"Kollegah" besuchte das Mausoleum vom Erfinder des modernen Terrorismus, Jassir Arafat. Foto Screensjot Youtube / Bosshaft TV
Mehr als eine Million Mal ist das 75-minütige Video „Kollegah in Palästina“ des Rappers Felix Blume („Kollegah“) auf YouTube angeklickt worden. Was hat es...

Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt – Ein notwendiger Schritt zum Frieden.

Foto Ricardo Tulio Gandelman from Rio de Janeiro, Brazil - P1110004Uploaded by Marcus Cyron, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30192700
Der amerikanische Präsident Donald Trump hält, was seine Amtsvorgänger Bill Clinton, George W. Bush und Barack Obama versprochen haben: Jerusalem als die Hauptstadt Israels...

Arafat: Arbeit für Palästinenser unerwünscht!

Arafat. Foto Screenshot Youtube
Die Vision war mutig. Eine Milliarde Dollar, bereits von den USA, der Europäischen Union, der Weltbank und anderen zugesichert, würde verwendet werden, um sieben...

Grischa Jakubovic – Der „Sozialarbeiter der Palästinenser“

Grischa Jakubovic erinnert sich genau an den Moment, in dem er Araber zu hassen begann. Es war der Winter 1986. Israel hatte seine Armee...

Rechte, Linke und die PLO: Der westdeutsche Terrorismus der 1970er Jahre

Ein neuer Typus westdeutscher Terroristen schuf sich in den 1970er Jahren eine ideologische Parallelwelt. Die USA wurden darin als der grösste Feind der Welt...

Entschädigung für 51 Opfer aus Arafats Folterkellern?

Direkt nach der Unterzeichnung der Osloer Verträge wurden Dutzende Palästinenser in den Kellern der Sicherheitsbehörden von Jassir Arafat unfassbar barbarisch gefoltert, als “Strafe” für...

Israels Terrorabwehr aus Sicht eines Dozenten der ETH Zürich – Eine...

Dr. Mauro Mantovani, Dozent für strategische Studien an der Militärakademie der ETH Zürich, hat in der Zeitschrift Finanz und Wirtschaft einen Kommentar zum Thema „Wie Israel...

Die Grenzen des Boykotts – Zur Behandlung in den „Apartheidstaat“

Sogar palästinensische Politiker, die Israel als Todfeind betrachten und seinen Boykott fordern, lassen sich selbst oder ihre Angehörigen im jüdischen Staat ärztlich versorgen. Sie...

Videos