SCHLAGWORTE: IS

Die Hamas – keine Terrororganisation?!

Hamas Führer Ismail Haniyya und Yahya Sanwar währned einer Kundgebung. Foto Alresalah / Twitter
Man stelle sich vor, ein Politiker würde vorschlagen, das organisierte Verbrechen nicht mehr mit polizeilichen und juristischen Mitteln zu verfolgen, sondern der Mafia den...

Assad-Sieg verändert israelische Strategie

Die gegenwärtige Tragödie Syriens begann mit einer Farce. In einem der peinlichsten journalistischen Flops aller Zeiten feierte das amerikanische Lifestyle-Magazin Vogue in einem mehrseitigen...

Hamas stärkt Verbindungen zur schiitischen Welt

Die Hamas stärkt ihre Verbindungen zum Iran und der schiitisch-muslimischen Welt und verschanzt sich im südlichen Libanon, berichtete der Direktor des israelischen Inlandsgeheimdienstes (Schin...

Die vergessenen Palästinenser

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien werden dort mehr als 1.600 Palästinenser vermisst und Hunderte weitere wurden getötet. Dennoch ist dies nicht die Art...

Wir müssen Raed Salah und seinesgleichen stoppen

Auch wenn die jüngsten Ereignisse den Eindruck erwecken, dass die israelischen Araber der Feind in unserer Mitte sind, sind die Aufwiegler nur eine lautstarke...

Palästinenser: Wann Selbstmordanschläge schlecht sind

Die islamistische Palästinenserbewegung Hamas bekommt endlich etwas von ihrer eigenen Medizin zu schmecken – in Form eines Selbstmordanschlags auf ihre Mitglieder im Gazastreifen. Von Khaled...

US-Vertreter lobt Israels Umgang mit syrischen Flüchtlingen

Michael Ratney, Stellvertreter des US-Aussenministers, sagte am Montag, er sei „erstaunt“ über die humanitäre Art der Behandlung, die Israel den in dem sechs Jahre...

Für Irans Hardliner läuft die Zeit ab

Die kommunistische Revolution in Russland brauchte 70 Jahre, um sich totzulaufen. Irans islamistische Revolution nimmt nach nunmehr 38 Jahren dieselbe Wendung. “Reich zu werden ist...

„Der Nahe Osten hat ein anderes Profil als Europa“

Bar-Ilan-Universitätsprofessor Mordechai Kedar ist Experte für arabische Gesellschaft und Kultur. Er war 25 Jahre lang für den militärischen Geheimdienst der IDF tätig, wo er...

Vom Loser zum „Helden“ mit Pensionsberechtigung – das Geschäft mit den...

Im Janaur 2017 wurden 4 Israelis getötet und 16 verwundet, als ein palästinensischer Terrorist mit eine Bus in Gruppe Menschen fuhr. Foto Sebi Berens / Flash90
Die schweren Unruhen infolge der Errichtung von Metalldetektoren an den Eingängen zum Tempelberg sind inzwischen wieder abgeflaut. Dennoch gab es auch dieser Tage wieder...

Videos