SCHLAGWORTE: Intifada

Vegan-Washing – Wie der Antisemitismus die Tierrechtsbewegung unterwandert

Demo Plakat einer geplanten Kundgebung in Zürich. Unterstützt von Tierrechtsgruppe Zürich, Kommunistische Jugend Schweiz, Bündnis Marxismus und Tierbefreiung, ATAZ, Aktivismus für Tierrechte und weiteren Organisationen. Foto Facebook
Am kommenden Samstag findet in Zürich eine Kundgebung von linken Gruppierungen mit dem  Thema "Das Schlachten beenden!" statt. Zum Themenbereich dieser in der Gruppe "Marxismus und...

Mahmoud Abbas Verantwortung für Mord

Ari Fuld. Foto Facebook
In einer Rede vor dem PLO-Exekutivkomitee am 15. September in Ramallah wiederholte der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) Mahmoud Abbas die alte Verleumdung, nach der Israel...

Noch mehr israelische Zugeständnisse werden die Sache des Friedens nicht voranbringen

Symbolbild. Kundgebung von "Peace Now". Foto Olivier Fitoussi /Flash90
Israelische Zugeständnisse führen nur zu weiteren arabischen Forderungen nach noch mehr israelischen Zugeständnissen. Die Warnung der selbsternannten Schwarzseher, es sei die „letzte Chance auf...

Der Tamimi Familien-Clan kämpft nicht für Frieden

Ahed Tamimi (Mitte) wird von Verwandten und Unterstützern begrüsst, nachdem sie am 29. Juli 2018 aus dem israelischen Gefängnis entlassen wurde. Foto Flash90
Kürzlich berichtete Audiatur-Online über den geplanten Schweiz-Besuch von Manal Tamimi, die bekannt ist für ihren wüsten Judenhass und ihre Aufrufe zur Ermordung israelischer Juden....

Gesellschaft Schweiz-Palästina wollte Anlass mit Terror-Befürworterin und Antisemitin durchführen

Manal Tamimi. Foto Screenshot Youtube
73 Jahre nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau sollte jemand, der öffentlich zum Judenmord aufruft, in Zürich über Israel und Palästina sprechen....

Das türkisch-palästinensische Hass-Fest

Ahlam Tamimi erzählt in einem Interview mit dem kuwaitischen Fernsehen, wie sie einen Supermarkt in Jerusalem in die Luft gejagt hat. Foto MEMRI Video Screenshot
Ahed Tamimi, eine 17-jährige palästinensische Jugendliche, wurde nach fast 8-monatiger Haft am 29. Juli aus einem israelischen Gefängnis entlassen. Im März war sie wegen...

Palästinenser: Der einzig akzeptable Friedensplan

In den letzten sechs Monaten haben sich Mahmoud Abbas und seine Vertrauten nicht nur geweigert, irgendeinen Vertreter der US-Regierung zu treffen, sondern führen auch eine Schmutz- und Hasskampagne gegen Präsident Trump und hochrangige Vertreter der Regierung. Im Foto: Die US-Gesandten Jason Greenblatt (links) und Jared Kushner (Mitte) sprechen am 22. Juni 2017 in Ramallah mit Abbas (rechts). Bei dem Treffen lehnte Abbas ihre Forderung ab, die Zahlungen an Terroristen und deren Familien zu stoppen. Foto U.S. Consulate General Jerusalem.
Den Plan für Frieden im Nahen Osten von US-Präsident Donald Trump haben die Palästinenser nie gesehen. Die Palästinenser wissen nichts über den Plan, der...

Die ökonomische Misere ist nicht der Grund für die palästinensische Gewalt

Luhaidan-Gebäude der Islamischen Universität von Gaza (2012). Foto Manar al Zraiy, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20186874
Nicht die ökonomische Misere ist der Grund für die palästinensische Gewalt. Vielmehr ist es andersherum: Die chronische Gewalt war der Auslöser für die humanitäre...

Palästinenser: Die wahre Gaza-Blockade

Foto Gaza TV / Twitter
Die wöchentlichen Demonstrationen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel, die an diesem Freitag in die siebte Woche gehen sollen, werden zweifelsohne auch...

Die Feuerintifada

Foto The Palestinian Information Center
In den letzten Wochen haben Palästinenser viele Drachen von Gaza über die Grenze nach Israel fliegen lassen. An den Schwänzen der Drachen hingen brennende...

Videos