SCHLAGWORTE: Fatah

Hamas-Führer gibt zu, dass Grenz-„Proteste“ inszeniert waren – doch niemanden interessiert...

Foto Alt0160 (talk) - Original Video by Heather Murdock, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69399503
Der hochrangige Hamas-Führer Jahya Sinwar hat offen zugegeben, dass der am 30. März gestartete „Grosse Marsch der Rückkehr“ eine Inszenierung war. Bei einer Rede...

Das unredliche Doppelspiel der Palästinenser

Palästinenser verbrennen in Ramallah Fotos von Trump. Foto Screenshot wattan.tv
Einmal mehr übermitteln die Palästinenser widersprüchliche Botschaften hinsichtlich ihrer Haltung gegenüber der Regierung von US-Präsident Donald Trump. Einerseits verurteilen sie die Trump-Regierung für ihre...

Mahmoud Abbas‘ Verantwortung für die Gaza-Krise

Demonstranten in Gaza verbrennen ein Porträt von Mahmoud Abbas. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90
Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) verfolgt in Hinblick auf den Gazastreifen weiterhin eine Politik des „doppelten Spiels“. Auf der einen Seite hetzen Präsident Mahmoud Abbas...

Hamas: Keine Abrüstung bei einem Waffenstillstand mit Israel

Mahmoud al-Zahar an einer Demonstration in Khan Yunis. Foto Abed Rahim Khatib / Flash 90
„Wir geben unsere Waffen nicht aus unseren Händen und es gibt keine Bedingungen, die das Recht der Hamas zur des Widerstands einschränken.“   von Khaled...

Reaktionen zum Besuch eines Fatah-Terroristen in Mannheim: Von Entsetzen bis Schweigen

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (vorne links) und sein Amtskollege aus Hebron, Taysir Abu Sneineh. In der hinteren Reihe von links nach rechts:Stadtrat Bernd Kupfer (CDU), Christian Sommer, Geschäftsführer mg:gmbh, Dr. Stefan Wilhelmy, Leiter der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt, Jumana Dweik, Leiterin des Business Incubators in Hebron, Stadtrat Dirk Grunert (Die Grünen). Foto Stadt Mannheim / Nikola Neven Haubner
Am 27. Juli hatte Audiatur-Online darüber berichtet, dass der Bürgermeister von Hebron, der verurteilte Mehrfachmörder Tayseer Abu Sneine, zu einem offiziellen Besuch beim Mannheimer...

Waffenstillstand zwischen Hamas und Israel? Eher ein „Schmerzmittel als ein Antibiotikum“

Hamas-Führer Ismail Haniyeh in Khan Yunis im südlichen Gazastreifen am 7. Januar 2016. Foto Abed Rahim Khatib/Flash90.
Intensive Anstrengungen wurden unternommen, um im Gazastreifen ein langfristiges und umfassendes Waffenstillstandsabkommen zwischen der Hamas und Israel zu erzielen. Ehemalige Angehörige des israelischen Verteidigungsapparates...

Palästinas neueste „Apartheid-Fatwa“

Für den Fall, dass irgendwer einen weiteren Beweis verlangt, dass kein palästinischer Führer jemals in der Lage sein wird, die Existenzberechtigung Israels anzuerkennen, wurde...

Zu Besuch in Mannheim: ein Bürgermeister und verurteilter Mörder

Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD) und Taysir Abu Sneine, der Bürgermeister der Stadt Hebron. Foto hebron-city.ps
Tayseer Abu Sneine, Bürgermeister der Stadt Hebron und in Israel zu lebenslanger Haft verurteilter Mörder, wurde diesen Monat herzlich vom Oberbürgermeister der Stadt Mannheim...

Warum der Iran palästinensische Terrorgruppen unterstützt

General der iranischen islamischen Revolutionsgarde Gholamhossein Gheybparvar. Foto Tasnim News Agency, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54169080
Während die Vereinten Nationen, Israel und die USA Pläne vorlegen, um das Leiden der Palästinenser in dem von der Hamas regierten Gazastreifen zu lindern,...

Warum wollen die palästinensischen Führer ihrem Volk nicht helfen?

Die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen bleibt offen für die Lieferung von Nahrungsmitteln sowie humanitärer und medizinischer Hilfe nach Gaza. Foto Cogat
Seit Jahren klagt die palästinensische Führung, der Gazastreifen befinde sich „am Rande einer humanitären Katastrophe“. Wieder und wieder drohten sie, wenn die Welt den...

Videos