SCHLAGWORTE: Delegitimierung

Wie Uno und EU das Geschäft der BDS-Bewegung betreiben

Der Menschenrechtskommissar der Vereinten Nationen verschickt «Blaue Briefe» an Unternehmen, die Business in israelischen Siedlungen betreiben. In den Räumlichkeiten des europäischen Parlaments hält eine...

Die Grenzen des Boykotts – Zur Behandlung in den „Apartheidstaat“

Sogar palästinensische Politiker, die Israel als Todfeind betrachten und seinen Boykott fordern, lassen sich selbst oder ihre Angehörigen im jüdischen Staat ärztlich versorgen. Sie...

Heuchelei der UNO bei „Schwarzer Liste“ für Israel

UNHRC in Genf. Foto UN/Jean-Marc Ferré
Der Rechtsprofessor Eugene Kontorovich von der Northwestern University legte diese Woche dem UN-Menschenrechtsrat (UNHRC) einen Bericht vor, der die geschäftlichen Tätigkeiten in besetzten Gebieten rund...

Evangelischer Kirchentag – Ein Antisemit diskutiert über Toleranz?

Evangelischer Kirchentag 2017 in Berlin. Foto Screenshot Youtube / Phoenix
Beim Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin tummelten sich auch allerlei Gegner Israels – teilweise sogar an prominenter Stelle. Die Verantwortlichen hatten damit jedoch kein Problem....

Die falsche Auslegung der deutschen Regierung von Frontorganisationen

Foto Screenshot Youtube
Während des jüngsten Besuchs des deutschen Aussenministers Sigmar Gabriel am Dienstag, dem 25. April, kam es zu einer ernsten diplomatischen Auseinandersetzung zwischen Israel und...

Gegenwind für die Israel-Boykott-Bewegung

Foto Stephanie Law / Flickr.com, (CC BY-NC 4.0)
Die israelfeindliche BDS-Bewegung will ihre Aktivitäten auch in Österreich und Deutschland ausweiten. Dabei stösst sie jedoch inzwischen regelmässig auf einen Protest, der teilweise auch...

Die Israelisierung des Antisemitismus

Foto Susan Melkisethian / https://www.flickr.com/photos/susanmelkisethian (CC BY-NC-ND 4.0)
Im 21. Jahrhundert ist die im antisemitischen Denken begründete und auf Juden ausgerichtete Kritik an Israel die dominante verbale Form geworden, in der anti-jüdische...

Ein weiterer Schritt hin zur Beendigung der Aufwiegelung im Bildungswesen

Foto Al-Quds University
Nach Vorlage von Beweisen durch das International Legal Forum (ILF) im Bildungsausschuss der Knesset, wird das israelische Bildungsministerium zum ersten Mal Informationen zu seinen...

UN und Obama radikalisieren Palästinenser noch mehr

Nachdem sie durch die jüngste Resolution des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen, in der israelische Siedlungen als illegal verurteilt werden, Auftrieb erhalten haben, drohen palästinensische...

„The War of a Million Cuts“ von Manfred Gerstenfeld – Jetzt...

In seinem Buch The War of A Million Cuts versammelt und analysiert der Jerusalemer Antisemitismusforscher Manfred Gerstenfeld, Formen des aktuellen Antisemitismus und der Diffamierung...

Videos