SCHLAGWORTE: ARD

Die tägliche Provokation – Martin Schulz (SPD) bei Anne Will

Martin Schulz auf dem SPD Bundesparteitag am 25. Juni 2017 in Dortmund. Foto Olaf Kosinsky, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=61426459
In der ARD-Talkshow „Anne Will“ vom 16. September war auch Martin Schulz (SPD, Mitglied des Bundestages) zu Gast.   von Gerd Buurmann Zum Thema Antisemitismus erklärte der...

Süddeutsche Zeitung: „Ist ein Krieg zwischen Israel und Gaza noch zu...

Foto Screenshot www.sueddeutsche.de
Am 9. August 2018 publizierte die Süddeutsche Zeitung unter dem Titel "Ist ein Krieg zwischen Israel und Gaza noch zu verhindern?", eine Videoanalyse mit dem deutschen Journalisten und...

Al-Quds-Tag Berlin – Nie wieder.

Al-Quds-Tag Berlin 2018. Foto zVg
Es kommt selten vor, dass in Deutschland ein öffentlich-rechtlicher Sender Stellung bezieht, wenn es gegen Israel geht. Manchmal aber doch: So geschehen in der...

Warum ermuntern Medien die Hamas weiterhin zur Gewalt?

Symbolbild. Foto CC0 Creative Commons
Wäre dies das erste Mal, dass die Hamas Israel aus freien Stücken zu Aktionen der Selbstverteidigung provoziert, die zum unbeabsichtigten Tod von Zivilisten des...

Eskalation in Gaza – Hilf meinem Feind!

Symbolbild. Ein Lastwagen beladen mit Hilfsgütern, der von Israel über die Kerem-Shalom-Grenze in Rafah im südlichen Gazastreifen angekommen ist. Foto Abed Rahim Khatib/ Flash90
Die jüngste Eskalation in Gaza demonstriert, dass Hamas und Israel Todfeinde sind. Doch zugleich bittet Jerusalem die Welt um indirekte finanzielle Unterstützung für die...

Luftwaffenmanöver „Blue Flag“: Deutsche Kampfjets fliegen erstmals über Israel

Foto Screenshot Youtube
Nach 100 Jahren fliegt die deutsche Luftwaffe zum ersten Mal wieder über das Heilige Land. Anlass dazu war die weltweit grösste Luftwaffenübung des Jahres...

„Sollte ein Film über Auschwitz das Leiden der SS-Wächter thematisieren?“

Dr. Manfred Gerstenfeld. Foto Screenshot Youtube
„Wenn ich einen Dokumentarfilm über Auschwitz mache, muss ich dann auch das Leid der Familien der SS-Wächter thematisieren?“ Das ist einer der Kommentare des...

Theologe Ekkehard W. Stegemann: «Antisemitismus schafft sich seine eigene Wirklichkeit»

Ekkehard W. Stegemann: «Die lange Geschichte der Judenfeindschaft zeigt, dass Antisemitismus nie ein Tabu war.» Foto Tilman Zuber
Ein Dokumentarfilm über den neuen Antisemitismus in Europa sorgt für heisse Köpfe. Zuerst strahlten ihn Arte und WDR nicht aus. Er sei nicht ausgewogen...

ARTE als Symptom der Blindheit Europas beim linken und muslimischen Antisemitismus.

Foto Screenshot Youtube
Die Weigerung des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte, einen Dokumentarfilm über den europäischen Antisemitismus zu zeigen, hat auf beiden Seiten des Atlantiks für Empörung gesorgt. Das...

Der WDR-Faktencheck zur Antisemitismus-Doku im Faktencheck

Foto Boris Niehaus, CC-BY-SA 4.0, Wikimedia Commons.
Nach langem Hin und Her entschloss sich die ARD, die Antisemitismus-Doku „Auserwählt und ausgegrenzt – Der Hass auf Juden in Europa“ von Joachim Schroeder...

Videos