SCHLAGWORTE: anti-israel

Austritte aus der Unesco: Warum die USA und Israel richtig handeln

Die Unesco hat sich zuletzt immer stärker von einer Kultur- und Bildungsorganisation in ein Kampf- und Propagandainstrument gegen Israel verwandelt. Sogar unleugbare historische Tatsachen...

Hören die Fürsprecher der Palästinenser diesen überhaupt je zu?

Wenn man den Fürsprechern und Unterstützern der Palästinenser, die ausserhalb des Nahen Ostens leben, überhaupt Beachtung schenkt, dann könnte man den Eindruck bekommen, dass...

Die vergessenen Palästinenser

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien werden dort mehr als 1.600 Palästinenser vermisst und Hunderte weitere wurden getötet. Dennoch ist dies nicht die Art...

Anti-israelische Moralapostel aus Dänemark in riesigen Korruptionsskandal verwickelt

Mitunter enthüllen wichtige Nachrichten, die scheinbar keinerlei Relevanz für Israel haben, bei näherer Betrachtung dennoch wesentliche Erkenntnisse in Hinblick auf Israel. Danske Bank, die...

Türkei: Erdogans neue Sittenpolizei

Ihre Zahl beträgt gerade einmal 17.000 in einer Bevölkerung von 80 Millionen (das sind 0,02 %). Sie sind gleichwertige türkische Bürger. Die meisten stammen aus...

„Die hochzivilisierte Schweiz und Israel“

Flyer mit dem Aufruf gegen den Besuch von Frau Livni. Foto zVg
Anlässlich des 69. Unabhängigkeitstages Israels besuchte die ehemalige israelische Aussenministerin Tzipi Livni am 28. Mai 2017 eine Veranstaltung in Lugano, die von der Gesellschaft...

Europa muss aufhören, die Dämonisierung Israels zu finanzieren

Die Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordischen Grünen Linken (GUE/NGL) solidarisch mit der „Gaza Freedom Flotilla“, 1. Juli 2015. CC BY-NC-ND 2.0- Foto Flickr.com / GUE/NGL
In der Vergangenheit war Europa an der Dämonisierung der Juden beteiligt. Heute finanziert Europa die Dämonisierung des jüdischen Staats. Ein normales Land kann keine...

Theologe Ekkehard W. Stegemann: «Antisemitismus schafft sich seine eigene Wirklichkeit»

Ekkehard W. Stegemann: «Die lange Geschichte der Judenfeindschaft zeigt, dass Antisemitismus nie ein Tabu war.» Foto Tilman Zuber
Ein Dokumentarfilm über den neuen Antisemitismus in Europa sorgt für heisse Köpfe. Zuerst strahlten ihn Arte und WDR nicht aus. Er sei nicht ausgewogen...

ARTE als Symptom der Blindheit Europas beim linken und muslimischen Antisemitismus.

Foto Screenshot Youtube
Die Weigerung des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte, einen Dokumentarfilm über den europäischen Antisemitismus zu zeigen, hat auf beiden Seiten des Atlantiks für Empörung gesorgt. Das...

Israel ist nicht mehr allein: US-Botschafterin Nikki Haley kritisiert den UN-Menschenrechtsrat

Heute tagte der UN-Menschenrechtsrat in Genf und – wie bei praktisch jeder Sitzung – stand Israel auf der Agenda. Wieder einmal bestätigt sich dabei...

Videos