Israelisch-arabisches Paar: Willkommen in der „Laubhütte der Hoffnung“

Die Zahnärzte Khalil und Reem Bakly, ein junges arabisch-israelisches Paar aus Nazareth, haben, eine Laubhütte von neun mal drei Metern auf ihrer Terrasse errichtet...

Sukkot: Symbol der zerbrechlichen menschlichen Existenz

Die Tora fordert uns an verschiedenen Stellen auf, uns zu freuen. Ganz besonders fällt dies beim Sukkot-Fest auf, wo diese Forderung sogar zwei Mal...

Jom Kippur – Keine Sendung

Am Samstag war Jom Kippur. Da steht Israel still. Selbst der nationale Radiosender hat lediglich eine Tafel ins Internet eingestellt. Darauf steht: Jom Kippur –...

Rosch Haschana 5778 – Rückblick und Verbesserung

Diesen Donnerstag und Freitag ist Rosch Haschana, der Beginn des jüdischen Jahres. Die beiden Tage zeichnen sich primär durch ihre Ernsthaftigkeit aus. Rosch Haschana...

Die bewegenden Enthüllungen des Eiss-Archivs: Über eine bisher unbekannte Schweizer-Rettungsaktion für...

In Jerusalem trifft Audiatur-Online Markus Blechner, den Honorarkonsul Polens in Zürich, um ihn zu einer einzigartigen Sammlung zu interviewen − der Enthüllung eines Privatarchivs...

Das Wiederaufleben des Kibbutz

Die Israelis zieht es zurück in die landwirtschaftlichen Kollektivsiedlungen. Dafür gibt es zahlreiche Gründe… von Ralf Balke, haGalil onLine Totgesagte leben länger. Mit ihrem sozialistischen Vorstellungen von...

Niederländischer Historiker über christliche Missionsversuche in Kinderbüchern

Manfred Gerstenfeld und Audiatur-Online im Gespräch mit Ewoud Sanders, der eine Doktorarbeit über fast 80 in niederländischer Sprache erschienenen Kinderbücher geschrieben hat, die darauf...

Die Vertreibung, von der keiner spricht – Die „Naqba“ der Juden

Im März 2017 fand mal wieder eine dieser UN-Sitzungen statt, in denen es vor allem darum ging, den Staat Israel als einen Apartheitsstaat darzustellen,...
Foto Kobi Richter/TPS

Kinder mit angeborenen Herzfehlern aus dem Mittleren Osten erhalten in Israel...

Shevet Achim, eine Hilfsorganisation und Community mit Hauptsitz in Jerusalem, verhilft Kindern mit Herzfehlern aus dem Mittleren Osten zu lebensrettenden Operationen in israelischen Krankenhäusern.   von...
Foto Screenshot Facebook / Efrat

Abtreibung ja oder nein – Die Organisation „Efrat“ und die jüdische...

Die Organistaion „Efrat“ wurde von dem Holocaust-Überlebenden Herschel Feigenbaum in den 1950er Jahren mit dem Ziel gegründet, nach dem Mord an 1,5 Millionen jüdischen...

Videos