Rabbi Raziel Shevach mit seiner Familie. Foto zVg

Der Mord an Rabbi Raziel Shevach – von Mahmoud Abbas unterstützt...

Der Mord an Rabbi Raziel Shevach war offenbar nicht die spontane Tat von nur ein oder zwei Tätern, sondern eine geplante Kommandoaktion, hinter der...
Ali Khamenei's wöchentliches Treffen mit Familien von "Märtyrern", 2. Januar 2018. Foto khamenei.ir - http://farsi.khamenei.ir/ndata/news/38620/B/13961012_0938620.jpg, CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=65208858

Die Wahrheit über die Unruhen im Iran

Die Situation des Iran ähnelt nicht der Krise des Schahs im Jahr 1978, sondern vielmehr dem Verfall der Sowjetunion in den 1980ern – ökonomisch,...
Screenshot Youtube

Von Sprache und Schweigen – Ein Nachruf auf Aharon Appelfeld

Letzte Woche verstarb der bekannte israelische Schriftsteller und vielgekrönte Literatur-Preisträger, Aharon Appelfeld. Der 85-Jährige hinterlässt neben Ehefrau, Kindern und Enkelkindern, einen reichhaltigen Schatz an...
Demonstranten verbrennen Davidstern in Berlin. Foto Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA)

Gegen Israelhass: Akademiker für den Frieden im Nahen Osten tagten in...

„Wäre Hitler nicht gewesen, wäre Deutschland heute Israel.“ Diesen hasserfüllten Satz äusserte eine zum Islam konvertierte und mit einem Ägypter verheiratete Ostdeutsche Mitte Vierzig...
Symbolbild. Foto Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18048670

Antisemitischer Angriff in der Schul-Mensa

Lodernde Davidsterne, brennende Israelfahnen, ein fanatischer Mob in Berlin wünscht Juden nach US- Präsident Trumps Jerusalem-Erklärung den Tod. Und der Hass bleibt nicht auf...

Bürgerkrieg im Jemen: Hintergründe, Entwicklungen und Implikationen für Israel

Der Jemen versinkt im Chaos. Die Huthi, eine schiitische Gruppe, der enge Kontakte zum Iran nachgesagt werden, haben vor drei Jahren die Macht ergriffen....

Israel und der künftige kurdische Staat

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat als einziger Staatschef die Volksbefragung unter den Kurden begrüsst. Die palästinensische Autonomiebehörde hingegen äusserte Kritik an dem Bestreben der Kurden,...
Das US-Konuslat in Jerusalem existiert seit 1844. Foto Magister - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7339966

Jerusalem und das Völkerrecht des Max-Planck-Institutes in Heidelberg

Im renommierten Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg „forschen Wissenschaftler zu Grundfragen und aktuellen Problemen des Völkerrechts, des Unionsrechts und des öffentlichen Rechts...

Sohn eines Hamas-Gründers spricht vor dem UN-Menschenrechtsrat

Mosab Hassan Yousef, der Sohn des Hamas-Gründers Sheikh Hassan Yousef, schockierte die palästinensische Delegation beim UN-Menschenrechtsrat, als er die Menschenrechtsverletzungen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA)...
"Kollegah" besuchte das Mausoleum vom Erfinder des modernen Terrorismus, Jassir Arafat. Foto Screensjot Youtube / Bosshaft TV

Rapper „Kollegah“ in Ramallah

Mehr als eine Million Mal ist das 75-minütige Video „Kollegah in Palästina“ des Rappers Felix Blume („Kollegah“) auf YouTube angeklickt worden. Was hat es...

Videos