Roni Alsheich bei der Amtseinführung. Foto Gil Jochanan/ Ynet

Heute wurde der neue Polizeichef der israelischen Polizei, Roni Alsheich, in sein Amt eingeführt. Das Nachrichtenportal Ynet hat die Amtseinführung live übertragen.

Nach fünf Monaten, in denen die israelische Polizei ohne einen offiziellen Polizeichef arbeitete, wurde der ehemalige stellvertretende Chef des Sicherheitsdienstes (Shabak) in das Amt des Chefs der Polizei eingeführt. In den vergangenen fünf Monaten wurde die Polizei von Benzi Sau als stellvertretender Polizeichef geleitet. Mit dem Amtsantritt von Alsheich scheidet Sau aus den Diensten der Polizei aus.

Die Nominierung des neuen Polizeichef hatte sich in die Länge gezogen, da der für die Polizei verantwortliche Minister für innere Sicherheit, Gilead Erdan, eine nicht zur Polizei gehörenden Person wählen wollte, sehr zum Unmut der hochrangigen Polizeioffiziere, die sich als geeignet für das Amt des Polizeichefs sahen.

Zunächst wurde der ehemalige Armeeoffizier Gal Hirsch nominiert, der aber wenig später auf seine Nominierung verzichtete, nachdem diese von Kreisen innerhalb der Polizei scharf kritisiert wurde und auch weil eine ihm gehörende Sicherheitsgesellschaft in einer internationalen Fahndung in Georgien verwickelt war.

Von Björn Ihle via Israel Direkt

Diesen Beitrag teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

1 KOMMENTAR

Comments are closed.