AUDIATUR EXKLUSIV

"Al Quds"-Tag 2016. Foto zVg

Hochschulpolitik: Postmoderne Ideologie versus Israelsolidarität

Deutsche Bildungseinrichtungen haben mit israelbezogenem Antisemitismus zu kämpfen. In Oldenburg streitet sich die Bildungsgewerkschaft GEW um den Fall eines Mitglieds, das einen Boykott gegen...
Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas zu Gast im EU Parlament. Foto © "European Union 2016 - European Parliament". (Attribution-NonCommercial-NoDerivatives CreativeCommons licenses creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/)

Israel, Europa und die Internationale Sicherheit

Der niederländische EU Parlamentarier Bastiaan „Bas“ Belder im Gespräch mit dem Sicherheitsexperten, Historiker und Politikwissenschaftler Marcel Serr über die Beziehung der EU zu Israel...
The Holocaust in the eyes of Mahmoud Abbas, (Hebr). Foto zVg

Mahmoud Abbas, der Mufti und der Holocaust

Dr. Edy Cohen, 1972 in Beirut geboren, ist 1990 von Libanon nach Frankreich geflohen. Anlass war die Ermordung seines Vaters durch die Hisbollah-Miliz, weil...
Foto bradhoc - Women's March Chicago, CC BY 2.0, Wikimedia Commons.

Das Gehirn, der Holocaust und die leidigen Analogien

Trumps Erlasse werden generell scharf beobachtet. Besonders das temporäre Einreiseverbot für Menschen aus sieben mehrheitlich-muslimischen Ländern sorgt für Aufruhr. Eilfertige Beobachter lassen sich zu...

Israel

IDF-Soldat Elor Azaria (Mitte) wegen Totschlag zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Foto Hillel Maeir/TPS

Soldat wegen Totschlag eines Terroristen zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt

Der israelische Soldat Elor Azaria der wegen Totschlags für schuldig befunden wurde, nachdem er einen verletzten palästinensischen Attentäter erschossen hatte, ist gestern zu 18...
Nilli, eine israelische Siedlung. Foto מיכאלי. CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons.

Rechtsexperte: Kritik am beschlossenen „Siedlungsgesetz“ ungerechtfertigt

Die weltweit verbreitete Kritik am vom israelischen Parlament verabschiedeten „Siedlungsgesetz“ ist ungerechtfertigt, sagte ein internationaler Rechtsexperte der Zeitung The Algemeiner. von Barney Breen-Portnoy Im Hinblick auf...

International

Foto Twitter / IRNA

Der schwedische Verrat

Die links-grüne schwedische Regierung, die sich selbst als „feministisch“ bezeichnet, verrät mit ihrem Kotau in Teheran die Werte der freien Welt. von Thomas Eppinger Am 8....
Salah Khalaf und Yasser Arafat. Foto Mida

Der Etikettenschwindel der „Zwei-Staaten-Lösung“

Die Welt glaubt immer noch, dass die „Zwei-Staaten-Lösung“ der richtige Weg zur Lösung  des israelisch-palästinensischen Konflikts ist. Wenn sich allerdings die Palästinenser auf diesen...

Meinung & Analyse

Mr Mahmoud ABBAS, President of the Palestinian Authority; Ms Federica MOGHERINI, High Representative of the EU for Foreign Affairs and Security Policy. Foto 'The European Union'

Palästinenser müssen sich eine Zwei-Staaten-Lösung verdienen

Als Präsident Trump die Möglichkeit einer Ein-Staaten-Lösung erwähnte, war dies von einem bedeutungsschwangeren Heben seiner Augenbrauen begleitet. Der Zusammenhang war mehrdeutig und niemand kann...
"Refugee Revolution" Demonstration Berlin 2013. Foto Brainbitch / Flickr.com (CC BY-NC 2.0) https://creativecommons.org/licenses/by-nc/2.0/

Die Feinde Europas

Diesen Artikel schreibe ich als ehemaliger Linker der 68er-Zeit und als heutiger liberaler muslimischer Migrant aus Damaskus, der ein Wahleuropäer geworden ist. Ich vertrete...

Medien und Einspruch

Professor Abdul Sattar Qassem (links) muss mit einem Verfahren wegen „Herausstreckens der Zunge“ gegen den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde (rechts) und andere hochrangige PA-Vertreter rechnen. Foto Gatestone

Palästinensischer Angriff auf öffentliche Freiheiten

Ein Schriftsteller, ein Journalist und ein Universitätsprofessor gehen in eine Bar. Klingt wie ein Witz, ist aber nicht mehr so lustig, wenn man weiss,...
Foto Mike Maguire - Trump International Hotel, CC BY 2.0, Wikimedia Commons.

Trump in den Fängen des Weltjudentums

Die dpa (Deutsche Presse-Agentur) ist die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Umsatz lag im Jahr 2015 bei etwa 90,7 Millionen Euro. Sie ist in etwa 100...

Jüdisches Leben

Bnei Menashe in Israel. Foto Laura Ben David, Shavei Israel.

Mehr Bnei Menashe kommen nach Israel

Eine Gruppe von 102 Einwanderern der Gemeinschaft Bnei Menashe sind diese Woche in Israel angekommen. Ihre Alija (Einwanderung nach Israel) wurde von Shavei Israel,...

Chanukka – Die Rettung aus der griechischen Obsession

Seit letzten Samstag Abend (25.Kislev) wird in vielen jüdischen Häusern das achttägige Chanukka-Fest gefeiert, welches sowohl an den Makkabäer Aufstand im Jahre 167 -...
3,541FansGefällt mir
11NachfolgerFolgen
452NachfolgerFolgen

Videos

Unterstützen Sie Audiatur-Online!

Ihre Spende hilft

Jerusalem
klarer Himmel
9.2 ° C
10 °
8 °
65%
1.5kmh
0%
Mo
23 °
Di
21 °
Mi
20 °
Do
18 °
Fr
18 °

RSS DIGEST – DAILY ALERT

  • A Common Sense UN Move
    (The Hill) Richard Schifter and Eric Rozenman - UNRWA was established as a temporary measure just after Israel's 1948-1949 War of Independence to provide short-term humanitarian assistance to the 420,000-650,000 Arab refugees from what became Israel. Over the years, UNRWA has helped prolong the refugee problem it was created to resolve. It boasts an annual […]
  • America Is Right to Keep Up the Pressure on a Belligerent Iran
    (Economist-UK) The hardliners who are in charge in Tehran need to reconsider their priorities. Judging by their actions and rhetoric, they appear to believe that the nuclear agreement marked the end of a process of rehabilitation. In fact, it goes only part of the way. The purpose of the deal was to put tight limits […]
  • For Trump and Arab Leaders, Confining Iran Is Top Priority
    (Al-Ahram-Egypt) Dina Ezzat - Containment of Iran and rolling back its expanding regional influence, not the Israeli-Palestinian conflict, will top the agenda for leaders of the Middle East, including Arab leaders, when they start to meet with U.S. President Donald Trump throughout March and April. A Washington-based Arab diplomat said, "I think it is safe […]
  • The Historical Ties between the Jews and the Chinese
    (Ynet News) Yaniv Pohoryles - "The Jews and the Chinese are the most ancient people in the world," says Dr. Danielle Gurevitch of Bar-Ilan University. "China's ancient culture developed in parallel to ancient Jewish culture, and they have a lot in common. China was known as a place of refuge for Jews who lost their […]

Meistgelesen