AUDIATUR EXKLUSIV

Das Handwerk des Antisemitismus

Die von Arte gesperrte Dokumentation „Auserwählt und ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ wurde von BILD für 24 Stunden ins Internet gestellt....
Miko Peled. Foto Screenshot Youtube / Freedom & Justice

Die Universität Zürich und die fragwürdige Wahl des Gastredners Miko Peled

Die Universität Zürich (UZH) ist ohne Frage ein international angesehenes, seriöses akademisches Institut. Als solches bietet sie über den regulären akademischen Betrieb hinaus auch...
"Al Quds" Tag 2016 in Berlin. Foto Frederik Schindler

ARD zeigt „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“

Eigentlich kann man dem deutsch-französischen Fernsehsender Arte dankbar sein: Wäre der Film „Auserwählt und Ausgegrenzt – der Hass auf Juden in Europa“ regulär ausgestrahlt...

International

Gal Gadot. Foto Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0, Wikimedia Commons.

„Wonder Woman“ trotz BDS-Kulturboykott gegen Israel

„Wonder Woman“, ein Film mit der israelischen Schauspielerin Gal Gadot in der Hauptrolle, steuert nach einem bravourösen Start Anfang Juni darauf zu die Schallmauer...
Foto Magne Hagesæter / Flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0

Der Antisemitismus in Norwegen

In der norwegischen Geschichte finden sich verschiedene extrem problematische Episoden im Umgang mit den Juden. 1851 war Norwegen das letzte europäische Land, das Juden...

Israel & Region

Benjamin Netanyahu in Liberia am ECOWAS Gipfel. Foto Kobi Gideon, GPO

„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“

„Israel kommt zurück nach Afrika und Afrika zurück nach Israel“, sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, als er diesen Monat in Liberia als Gast...

Meinung & Analyse

Links: Rettungskräfte tragen die Leiche eines Opfers, das von islamistischen Terroristen, in einem Jerusalemer-Bus erschossen und erstochen wurde. Rechts: Ärzte tragen ein Opfer, das von islamistischen Terroristen, in einem Pariser Lokal angeschossen und verwundet wurde. Foto Gatestone

Palästinensische Autonomiebehörde – Krokodilstränen und Terrorismus

Wer sagt, dass der Vorsitzende der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, Terroranschläge gegen Zivilisten nicht verurteilt? Wie sich gezeigt hat, verurteilen er und seine Palästinensische...

SodaStream – Das Wohl der Palästinenser ist der BDS-Bewegung egal

Nach einer aggressiven Kampagne der BDS-Bewegung schloss die Firma SodaStream ihr in einer israelischen Siedlung gelegenes Hauptwerk und zog in den Negev um. Rund 500 palästinensische...

Medien & Einspruch

Symbolbild. Foto Jerusalem Construction News.

Die Schweizer „Reformierten Medien“ und eine Seilbahn als neuer Zankapfel in Nahost

Das von den reformierten Kirchen der Deutschschweiz betriebene Internet-Portal ref.ch hat in Nahost einen neuen „Zankapfel“ entdeckt. Es geht um einen Plan der israelischen Regierung:...

Jüdisches Leben

Foto Kobi Richter/TPS

Äthiopischstämmige Israelis: „Der Jerusalemtag ist für uns alle sehr emotional“

Vergangene Woche begingen äthiopischstämmige Israelis, gemeinsam mit Knessetabgeordneten und Premierminister Benjamin Netanjahu, den Jerusalemtag mit Dankgebeten sowie Gedenkfeiern für diejenigen Mitglieder der Gemeinschaft, die...
3,818FansGefällt mir
14NachfolgerFolgen
559NachfolgerFolgen

Videos

Jerusalem
Klarer Himmel
25 ° C
25 °
25 °
78%
0.5kmh
0%
Mi
29 °
Do
29 °
Fr
32 °
Sa
33 °
So
36 °

RSS DIGEST – DAILY ALERT

  • Gaza, a Failed Palestinian State
    (Ha'aretz) Moshe Arens - Gaza is a Palestinian state. Its entire population is Palestinian. Not a single Jew resides there, something that most Palestinians consider a requirement for a Palestinian state. It has a government, an army, a police force and courts. It is not occupied by anyone. For the last 10 years, Palestinians had […]
  • When Famous Novelists "Confront the Occupation" in the West Bank
    (Washington Post) Matti Friedman - Last year, a group of American writers came to "bear witness" to the crisis in the West Bank and Gaza, where thousands of reporters, NGO staffers, activists and diplomats hover around a conflict with a death toll last year that was about a third of the homicide number in Baltimore. […]
  • Gaza Becoming Destination for Egyptian Jobseekers
    (Al-Monitor) Amjad Yaghi - After the value of the Egyptian pound fell by half in November, some Egyptian construction workers have found jobs in Gaza. Egyptians have to be first- or second-degree relatives of Gazans to get a tourist visa. Moamen Hosni, 34, said, "I have been getting a monthly salary of about 1,300 shekels […]
  • Israel Renovates Public Shelters near Northern Border
    (Israel Hayom) Lilach Shoval - Israel plans to renovate hundreds of public shelters in northern Israel, especially in communities located up to 40 km. (25 miles) from the Israeli-Lebanese border. Given Hizbullah's missile arsenal, a future war with Lebanon would mean that the area's residents could spend days - perhaps even weeks - in shelters.
  • Two U.S. Cases Provide Window into Iran's Global Terror Network
    (Long War Journal) Thomas Joscelyn - On June 8, the U.S. Department of Justice announced two Hizbullah operatives had been arrested after carrying out various missions on behalf of the Iranian-sponsored terrorist organization including surveillance on prospective targets. Ali Kourani, 32 and living in the Bronx, gathered "information regarding operations and security at airports in […]

Meistgelesen